Bitcoin fällt zurück auf 9.000 US-Dollar, Kryptomärkte mit Verlusten

Dienstag, 18. Juni: Die meisten Top-20 Kryptowährungen fahren heute mittlere Verluste ein, wobei Bitcoin (BTC) zurück auf knapp 9.000 US-Dollar fällt.

Market visualization courtesy of Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin hat heute etwas mehr als 3% verloren, wodurch der Kurs zuletzt auf 9.045 US-Dollar absinkt, wie Coin360 zeigt. Über die Woche kommt der marktführende Coin trotzdem auf ein Plus von 11%.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Wie Cointelegraph gestern berichtet hatte, hat Bitcoin erstmals wieder die Schallmauer von 1 Mio. aktiven Adressen durchbrochen, wie aus Daten von CoinMetrics ersichtlich ist.

Ether (ETH) kann unterdessen seine Position als größter Altcoin festigen, da die Marktkapitalisierung der Kryptowährung derzeit bei 28,2 Mrd. US-Dollar liegt. Verfolger Ripple kann für XRP derweil eine Marktkapitalisierung von 18,1 Mrd. US-Dollar erzielen.   

Laut Coin360 ist der Kurswert von ETH heute um 2,27% abgerutscht, wodurch sich bei Redaktionsschluss ein Wert von 265 US-Dollar ergibt. Über die Woche steht für den Coin aber weiterhin ein Plus von 6,8% zu Buche.

Ether 7-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

XRP hat in den vergangenen 24 Stunden lediglich 0,43% verloren, was den Kurswert leicht auf 0,430 US-Dollar drückt. Im Wochendiagramm verzeichnet der Coin nichtsdestotrotz einen Aufstieg von 6,7%.

XRP 7-day price chart

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Wie gestern berichtet, ist der große Zahlungsdienstleister MoneyGram eine strategische Partnerschaft mit dem Blockchain-Zahlungsservice Ripple eingegangen.

Unter den restlichen Top-20 Kryptowährungen können nur der Binance Coin (BNB) und DASH zulegen, wobei diese jeweils einen Zuwachs von etwas mehr als 1% bzw. 2% schaffen.

Bei Redaktionsschluss beträgt die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen insgesamt 282,6 Mrd. US-Dollar, was um 11,6% höher ist als noch vor einer Woche.

Wie Cointelegraph heute berichtet hat, hat der Social-Media Konzern Facebook das Whitepaper für seine lang ersehnte Kryptowährung veröffentlicht, die den Namen Libra trägt.

Der amerikanische Aktienmarkt kann unterdessen zulegen, so verzeichnet der S&P 500 ein Plus von 1,17%, während der Nasdaq um 1,73% nach oben klettert. Der CBOE Volatilitätsindex (VIX) ist derweil um 0,46% zurückgegangen.

Die Ölmärkte senden heute gemischte Signale, so hat das WTI Crude satte 3,99% hinzugewonnen, während Brent Crude um 2,43% zugelegt hat. Mars US verzeichnet hingegen ein Minus von 0,83%. Der OPEC Basket steigt um 0,57%, während der kanadische Rohölindex sogar um 5,57% nach oben klettern kann, wie Oilprice zeigt.