Bitcoin auf 15-monatigem Hoch, Kritiker bleiben skeptisch

Montag, 24. Juni: Bitcoin (BTC) konnte sich heute um die 10.850 US-Dollar festigen, nachdem der jüngste Aufschwung zuvor sogar ein mehrmonatiges Rekordhoch von mehr als 11.000 US-Dollar beschert hatte.

Market visualization

Marktvisualisierung von Coin360

Wie die Daten von Coin360 zeigen, hatte Bitcoin am Tagesbeginn nach unten korrigiert, ähnlich wie der Rest der Kryptomärkte, die noch am Wochenende durch den Aufschwung des Marktführers mitgezogen wurden.

Das BTC/USD-Paar konnte im Zuge dessen auf ein Hoch von 11.230 US-Dollar klettern, was dem besten Kurswert seit März 2018 entspricht.

Auch die Leitmedien haben vom Bitcoin-Aufwärtstrend Notiz genommen, allerdings zeigten sich viele verwundert über das neue Lebenszeichen der totgesagten Kryptowährung.

Die zitierten Finanzexperten behalten deshalb ihren kritischen Tenor bei und meinen, dass der jüngste Aufschwung früher oder später auf den Boden der Tatsachen zurückkommen wird, wobei Krypto-Anlegern angeblich sogar ein Totalverlust droht.

Stellvertretend steht dafür die Bewertung von Whitney Tilson, die Gründerin von Empire Financial Research und ehemalige Hedgefonds-Managerin, sagte gegenüber Bloomberg im Wortlaut: „Lassen Sie sich von diesem inhaltsleeren Aufschwung nicht täuschen.“

Und weiter:

„Ich lege mich fest: In einem Jahr wird der Kurs wieder um einiges niedriger sein. Wir haben es hier mit einer zyklischen Spekulationsblase zu tun, die letztendlich in den Ruin führt.“

Dem steht der wöchentliche Zuwachs von Bitcoin entgegen, der momentan etwas höher als 17% liegt. Über den Monat steht gar ein sattes Plus von 35% zu Buche.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf Quelle: Coin360

Die Altcoins haben unterdessen etwas stärker nach unten korrigiert als Bitcoin, so hat ein Großteil der Top-20 Kryptowährungen heute wieder um 2 – 3% verloren.

Für Ethereum (ETH) ging es dabei um 3% zurück, was einen Kurswert von 306 US-Dollar zur Folge hat, während Ripple (XRP) ein Minus von 5% verzeichnet, was dessen Kurs wiederum auf 0,45 US-Dollar drückt. Tron (TRX) konnte sich als einziger Token gegen die Abwärtsbewegung stemmen und hat stattdessen 3,1% zugelegt, nachdem auf dem Netzwerk erstmals ein Stablecoin veröffentlicht wurde.

Ether 7-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Die Gesamt-Marktkapitalisierung beträgt derzeit etwas mehr als 300 Mrd. US-Dollar, wobei Bitcoin seine Marktherrschaft sogar auf 59% ausbauen konnte.

Im Gegensatz zu den Finanzexperten sind die Experten der Kryptobranche optimistisch, dass der momentane Aufschwung von nachhaltiger Dauer sein wird, wodurch neue Rekordhochs in Aussicht stehen.