Bitcoin in nur zwei Tagen um 859 Euro gestiegen

Mittwoch, 18. Juli: Die Kryptomärkte klettern weiterhin schnell nach oben. Dabei sind laut Coinmarketcap 98 der 100 Top-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung über die letzten 24 Stunden im grünen Bereich.

Marktvisualisierung

Marktvisualisierungen von Coin360

Bitcoin (BTC) ist innerhalb von nur ein paar Tagen um 1.000 US-Dollar (859 Euro) gestiegen und ist entschieden in Richtung 7.500 US-Dollar (6.442 Euro) geklettert, nachdem er im Intraday ein Hoch von 7.542 US-Dollar (6.478 Euro) erreicht hat. Die Top-Kryptowährung liegt bei Redaktionsschluss bei etwa 7.429 US-Dollar (6.381 Euro) und ist damit innerhalb von 24 Stunden um 10 Prozent gestiegen. Über den letzten Monat hat er 15 Prozent zugelegt und monatliche Höchstwerte erreicht.

Bitcoin-Kurschart

Bitcoin-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Bitcoin-Kursindex

Ethereum pendelt immer noch um 500 US-Dollar (429 Euro) und liegt aktuell bei 492 US-Dollar (422 Euro). Der Top-Altcoin ist innerhalb von 24 Stunden um fast 4,5 Prozent gestiegen und konnte ein Intraday-Hoch von 526 US-Dollar (451 Euro) verzeichnen.

Ethereum-Kurschart

Ethereum-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Ethereum-Kursindex

Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt seit dem 11. Juni, als Bitcoin bei unter 7.000 US-Dollar (6.013 Euro) lag, zum ersten Mal bei über 296 US-Dollar (254 Euro). Die Märkte sind in den letzten sieben Tagen um 40 Mrd. US-Dollar (34 Mrd. Euro) gestiegen. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei Redaktionsschluss bei etwa 295 Mrd. US-Dollar (253 Mrd. Euro).

Gesamtmarktkapitalisierung

Gesamtmarktkapitalisierungschart. Quelle: Coinmarketcap

Stellar (XLM) und Cardano (ADA) waren unter den größten Gewinnern in den letzten 24 Stunden und sind um jeweils 30 Prozent und 21 Prozent gestiegen. XLM liegt bei Redaktionsschluss bei 0,30 US-Dollar (0,26 Euro) und ist damit innerhalb der letzten Woche um etwa 59 Prozent gestiegen.

Heute Morgen hat Cointelegraph berichtet, dass Stellar das erste Blockchain-Protokoll geworden ist, das ein Scharia-Konformitätszertifikat im Bereich der Geldüberweisung und Vermögenswert-Tokenisierung erhalten hat.

Cardano liegt bei etwa 0,18 US-Dollar (0,15 Euro) und ist in den letzten sieben Tagen um etwa 41,5 Prozent gestiegen.

Letzte Woche hat eine der beliebtesten US-Kryptobörsen Coinbase angekündigt, dass sie aktuell mit dem Gedanken spielt, einige neue Altcoins hinzuzufügen, darunter auch Stellar und Cardano.

Heute Morgen hat der milliardenschwere Investor und Mitbegründer von Avenue Capital Group Marc Lasry gesagt, dass Bitcoin auf bis zu 40.000 US-Dollar (34.000 Euro) steigen könnte, da der  Coin immer mehr zum "Mainstream" wird. Lasry ist der Meinung, dass Bitcoin-Investoren "in 3 bis 5 Jahren das 5- bis 10-fache ihres Geldes verdienen werden".