Bund fördert Entwicklung von Blockchain-Zahlungsplattform für die Baubranche

Die deutsche Bundesregierung fördert mit BIMcontracts ein Projekt zur Entwicklung einer Blockchain-Plattform für die Baubranche mit 2,46 Millionen Euro. Dies teilte die Universität Duisburg-Essen am 8. Oktober auf ihrer Webseite mit.

Blockchain-Technologie für effizientere Prozesse im Bauwesen

Das im Verbund durchgeführte Projekt soll eine automatische Zahlungsplattform auf Basis von Blockchain-Technologie und digitalen Bauwerksmodellen erarbeiten. Mit der Plattform sollen die bei Bauvorhaben meist komplexen Vertragskonstellationen über eine Blockchain miteinander verknüpft werden. Auf diesem Weg sollen Zahlungen automatisiert und damit beschleunigt werden.

Wie das noch zu entwickelnde System funktionieren soll, beschreibt die Medienmitteilung wie folgt:

“Alle am Bau beteiligten Akteure sollen Teil einer Blockchain sein. Dabei handelt es sich um eine digital abgebildete Transaktionskette, wobei einzelne hintereinander hängende Blöcke den einzelnen Transaktionen entsprechen. Jede dieser Transaktionen ist durch einen Smart Contract geregelt, also durch einen digitalen Vertrag, in dem die Leistungen vereinbart sind, die die beteiligten Akteure erbringen müssen, um ihr Geld zu erhalten.”

Alle am Bauvorhaben beteiligten Akteure sollen dazu auf der Plattform mit einer ID registriert werden. Sobald eine Leistung erbracht wurde, soll sich diese direkt auf der Baustelle über mobile Geräte bestätigt werden können. Nach einer Prüfung ließe sich dann automatisch die dazugehörige Zahlung veranlassen.

BIMcontracts ist ein Projekt des Lehrstuhls für Software Engineering der Universität Duisburg-Essen (UDE). Weitere Projektpartner sind das Softwaretechnik-Institut paluno der UDE, der Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen der Ruhr-Universität Bochum und der IT-Dienstleister Adesso, welcher die Leitung übernimmt.

Teil der Blockchain-Strategie des Bundes

Mit dem Fördervorhaben verdeutlicht die Bundesregierung, dass es ihr mit der im September vorgelegten Blockchain-Strategie ernst ist. Die Förderung von Innovationen und Investitionen durch stabile Rahmenbedingungen sind zwei von zehn Grundprinzipien. Die Regierung hat sich das Ziel gesetzt, “die Chancen der Blockchain-Technologie zu nutzen und ihre Potenziale für die digitale Transformation zu mobilisieren”.