Cointelegraphs ‘Top-Leute der Blockchain’ Rangliste

Cointelegraph kürt die Top-Spieler der Kryptowährung und Blockchain und präsentiert die Menschen, die unser $320 Milliarden Industrie zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

Sie fragen sich, was die Kriterien sind? Wir haben einfach die Zahl der Erwähnungen jedes Teilnehmers in den Mainstream-Medien, wie Forbes und Fortune, zusammengezählt.

Die Geschichte der Kryptowährung und der Blockchain ist eine über Erfinder und Pioniere. Weil es keine Knappheit und Starts und Stopps gegeben hat, ist die Industrie von ihren bescheidenen Anfängen zu einem globalen Phänomen gewachsen. Und dies in weniger als einem Jahrzehnt.

Im letzten Jahr wuchs das Interesse an Krypto beträchtlich, was den Wert auf den Märkten auf Rekordhöhen anstiegen ließ. Bitcoin knackte die 16.025 Euro Marke, während auch andere Coins wie Ethereum große Gewinne verbuchten.

Wir verdanken dies dutzenden Erfindern und Anwälten, die geholfen haben, die Industrie zu dem zu machen, was sie heute ist. Unter ihnen finden Sie bestimmt bekannte Gesichter.

Bitcoin Guru Andreas Antonopoulos brachte Bitcoin mit seinem Buch 'Mastering Bitcoin' zu den Massen. Roger Ver ist einer der ersten Investoren der Blockchain und half der Industrie als ein herausragender Anwalt.

Vitalik Buterin, der zwar nur sieben Jahre in der Kryptoindustrie verbracht hat, half 2014 enorm dabei, die zweitgrößte Kryptowährung Ethereum zu erschaffen.

Wir haben außerdem Menschen in den Medien miteinbezogen, die das Ansehen von Kryptowährungen und der Blockchain Technologie beeinflusst haben. Unter anderem gehören die herausragenden Anwälte Laura Shin und Perianne Boring dazu.

Schauen Sie selbst, wie wir die Top-Einflussnehmer, die die Zukunft des Geldes verändert haben, gelistet haben.

  • Folgen Sie uns auf: