Kryptomärkte bunt gemischt: Hälfte der Top-100-Coins leicht gewachsen

Sonntag, 30. September: Die Kryptomärkte sind heute bunt gemischt. Etwas mehr als die Hälfte alle Top-100-Kryptowährungen konnten innerhalb von 24 Stunden bis Redaktionsschluss Zuwächse verzeichnen.

Das tägliche Handelsvolumen ist zurückgegangen und hat bei Redaktionsschluss einen starken Fall von 15 Mrd. US-Dollar (12,9 Mrd. Euro) auf 13,8 Mrd. US-Dollar (11,9 Mrd. Euro) verzeichnet.

Marktvisualisierung

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin (BTC) pendelte überwiegend um die Marke von 6.600 US-Dollar (5.690 Euro). Das Intraday-Tief lag bei 6.561 US-Dollar (5.657 Euro) und das Hoch bei 6,640 US-Dollar (5.725 Euro). Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin bei 6.632 US-Dollar (5.718 Euro) und ist damit über den Tag um 0,7 Prozent gestiegen. Die Bitcoin-Dominanz auf dem Markt liegt aktuell bei 51,2 Prozent.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Bitcoin-Kursindex

Ethereum (ETH), aktuell auf Platz zwei unter den Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, pendelt weiterhin um die Marke von 230 US-Dollar (198 Euro), nachdem er gestern auf bis zu 215 US-Dollar (185 Euro) gefallen war. Der Altcoin konnte innerhalb von 24 Stunden bis Redaktionsschluss einen Zuwachs von 1,6 Prozent verzeichnen.

Ethereum 7-Tage-Kurschart

Ethereum 7-Tage-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Ethereum-Kursindex

Ripple (XRP) ist ebenfalls gestiegen und konnte sich den größten Tageszuwachs unter den Top-20-Coins sichern. Der Coin ist um 4 Prozent gestiegen und liegt bei Redaktionsschluss bei 0,584 US-Dollar (0,50 Euro).

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass Ripple eine Gruppe von Krypto- und Blockchain-Start-ups anführe, die die US-Gesetzgeber und Finanzaufsichtsbehörden beraten wollen, um Innovationen in der Branche zu fördern.

Ripple 7-Tage-Kurschart

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Ripple-Kursindex

Die Gesamtmarktkapitalisierung ist leicht gestiegen und liegt aktuell bei 223 Mrd. US-Dollar (192,2 Mrd. Euro). Damit ist sie im gleichen Zeitraum seit gestern um etwa 2 Mrd. US-Dollar (1,72 Mrd. Euro) gewachsen. 24 Stunden Gesamtmarktkapitalisierungschart

24 Stunden Gesamtmarktkapitalisierungschart. Quelle: CoinMarketCap

NEM (XEM), aktuell auf Platz 17 unter den Kryptowährungen, ist innerhalb von 24 Stunden um 1,7 Prozent gestiegen und liegt bei 0,097 US-Dollar (0,08 Euro).

Da die Krypto-Kurse nach wie vor ziemlich volatil sind und keinen klaren Trend aufweisen, hat eine Gruppe von Gesetzgebern aus dem US-Kongress kürzlich die Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) dazu aufgerufen, mehr regulatorische Klarheit in der Kryptoindustrie zu schaffen. Genauer gesagt haben über ein Dutzend Kongressabgeo0rdnete den SEC-Vorsitzenden Jay Clayton gebeten, Kriterien festzulegen, die digitale Token als Wertpapiere identifizieren.

Anthony Pompliano, der Gründer und Partner von Morgan Creek Digital Assets, hat die wichtigsten Ereignisse der Kryptoindustrie in dieser Woche am 30. September auf Twitter zusammengefasst.

Der Branchenexperte hat Ereignisse mehrere Ereignisse hervorgehoben. Zum Beispei den Börsengangantrag des Krypto-Mining-Riesen Bitmain an der Hongkonger Börse, die teilweise Aufhebung des Krypto-Werbeverbots von Google und die bevorstehende Einführung einer stabilen Kryptowährung (Stablecoin) durch das Peer-to-Peer-Zahlungsunternehmen Circle.