Deutsches Blockchain-Gaming-Startup Cubiex eSports kooperiert mit Binance Info

Das deutsche Blockchain-Gaming-Startup Cubiex eSports stellt wichtige Informationen künftig direkt auf der Kryptobörse Binance bereit, so das Unternehmen in einem Blogpost vom 7. August.

Auf dem Portal der Kryptobörse Binance Info veröffentlicht das Startup künftig wichtige projektbezogene Informationen, Nachrichten und Fortschrittsberichte auf einer gesonderten Infoseite.

Cubiex hatte seinen CBIX-Token im Juli als zweites sogenanntes Initial DEX Offering (IDO) auf der dezentralen Kryptobörse Binance DEX herausgebracht.

Cubiex bezeichnet sich selbst als “ein tokenisiertes soziales Netzwerk der nächsten Generation für eSports  und Gaming-Enthusiasten”, welches in einem Ökosystem Funktionen wie P2P-Matchmaking, Livestreaming und virtuellen Ingame-Handel von digitalen Objekten bereitstellen soll.

Im Juni veröffentlichte Binance seine offizielle Trust Wallet auf Binance DEX. Diese wird in Zukunft Layer-2-Zahlungsprotokolle, wie etwa Lightning Network und Staking-Dienste anbieten. Im Juli erweiterte Binance  ihr Trust Wallet durch die Integration des Kyber-Netzwerkprotokolls um die Unterstützung für andere dezentrale Handelsplattformen (DEX).