Ethereum-Mitgründer Joseph Lubin: Kollaps der Krypto-Preise hat keinen Einfluss auf zukünftiges Wachstum

Der Ethereum-Mitgründer und ConsenSys Inc.-Geschäftsführer Joseph Lubin sagte in einem Interview mit Bloomberg am 14. August, dass er die aktuellen Preiseinbrüche von Kryptowährungen nicht als ein Hindernisse für zukünftiges Wachstum betrachte.

In einer aktuellen Diskussion über den Status des Krypto-Währungsmarktes mit Bloomberg sagte Lubin, dass die Preisanstiege im letzten Jahr nur eine weitere Blase, wie die "sechs großen Blasen" zuvor, von denen "jede epischer als die zuvor war und jedes Mal sind wir verblüfft, wenn sie auftreten".

Er fügte hinzu, dass diese Spitzenwerte bei genauerer Betrachtung aussehen, wie "Pickel auf einem Graphen". Lubin sagte, das jede Blase - so auch die Aktuelle - für einen deutlichen Anstieg an Aktivität gesorgt haben. Er kommentierte:

"... wir bilden fundamental mehr Infrastrukturen, wie sehen eine Korrektur und das Potenzial wird noch beeindruckender... Ich erwarte absolut, dass es eine starke Korrelation zwischen dem Preisanstieg und dem Wachstum fundamentaler Infrastrukturen in dem Ökosystem und dem Wachstum im Ökosystem gibt. Wir sind vielleicht zwei Größenordnungen größer als eine Entwickler-Community, vor acht oder zehn Monaten."  

Lubin verbindet Volatilität mit "Trader-Typen", beispielsweise spekulative Investoren und sagt, dass dies nicht unbedingt ein Indikator für zugrunde liegende Infrastruktur-Verbesserungen ist. Auf die Frage, wie Preisschwankungen ihn persönlich beeinflussen, antwortete er:

"Wir können uns den Preis anschauen und Wachstumspläne und -prognosen anstellen, und wir sind im Grunde immer noch gut dabei. Insofern ist dies nicht unerwartet."

Ethereum (ETH) fiel gestern auf ein neunmonatigen Preistief und wurde für rund 252 Euro (288 US-Dollar) gehandelt. Das letzte Mal fiel der Altcoin auf unter 300 US-Dollar Anfang November 2017. Die morgendlichen Verluste weiteten sich auf 16 Prozent an dem Tag aus und die Verluste über die letzte Woche hinweg liegen bei 35 Prozent.

Derzeit wird ETH für knapp 230 Euro (263 US-Dollar) gehandelt, ein Abfall von 7 Prozent an dem Tag, bei einer Marktkapitalisierung von knapp 22,8 Mrd. Euro (26 Mrd. US-Dollar).

Ethereums 24-Stunden Preischart Quelle: Cointelegraph Ethereum Preis-Index

Ethereums 24-Stunden Preischart, Quelle: Cointelegraph Ethereum Preis-Index