Zahlungsdienstleister Square: Niedrige Renditen beim Bitcoin-Geschäft im ersten Quartal

Der US-Zahlungsdienstleister Square hat vor kurzem niedrige Gewinne aus dem Handel mit Bitcoin (BTC) in seiner Cash App im letzten Quartal bekannt gegeben, so ein Artikel von Fortune am Mittwoch, den 2. Mai.

Laut dem Ergebnisbericht von Square erwirtschaftete das Bitcoin-Geschäft rund 5 Prozent des Gesamtumsatzes in Höhe von 34,1 Mio. US-Dollar. Die Höhe des Gewinns von Bitcoin deckte jedoch kaum die für den Erwerb aufgewendeten Mittel ab. Die Gewinne beliefen sich auf rund 200.000 Dollar oder etwa 0,6 Prozent der 33,9 Millionen Dollar.

Squares Cash App, die sofortige Geld-Transaktionen und Auszahlungen ermöglicht, hatte im November 2017 eine Bitcoin Kauf-/Verkaufsoption für ausgewählte Benutzer eingeführt. Der offizielle Start der Bitcoin-Unterstützung erfolgte am 31. Januar, nur eine Woche bevor Bitcoin am 5. Februar in die Nähe von 6.800 US-Dollar fiel.

Laut Fortune könnte Square bisher sogar Geld durch den Kryptowährungshandel verloren haben. Die am Ende des ersten Quartals gemeldeten 200.000 $ liegen unter den 300.000 $ am Ende des Jahres 2017. Square räumt ein, dass sie bei Bitcoin Geld verloren haben, hält es aber für unangebracht sich Sorgen zu machen. In dem Bericht heißt es:

"Die Verluste bei Bitcoin für die drei Monate bis zum 31. März 2018 waren unbedeutend."

Im Februar erklärte der CEO von Square Jack Dorsey, dass Square mit Bitcoin weiter gehen werde als die bisherige Kauf-/Verkaufsoption und erklärte, dass Bitcoin eine "transformative Technologie für unsere Branche" sei, die "so schnell wie möglich" erforscht werden sollte.

Am 1. Mai berichtete Cointelegraph, dass die Aktien von Square um 3,8 Prozent auf 45,76 Dollar gefallen waren, nachdem in einem skeptischen Tweet des Shorters Andrew Left's Citron Research Square als eine "Sammlung von langweiligen Geschäften" bezeichnet wurde. Citron fügte hinzu, dass Squares Bitcoin-Handel unbedeutend sei.

Laut CNBC fiel die Aktie von Square (SQ:NYSE) um mehr als 6 Prozent, nachdem das Unternehmen über die Ergebnisse des ersten Quartals berichtet hatte. Der Preis der Square-Aktie liegt aktuell bei 46,25 Dollar.

  • Folgen Sie uns auf: