PwC bietet die meisten Blockchain-bezogenen Jobs auf Indeed an

Suchergebnisse vom 30. März zeigen, dass die große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) die meisten Stellenangebote im Bereich Blockchain auf der Jobplattform Indeed anbietet.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels ist PwC für 40 Blockchain-bezogene Stellenangebote auf der Plattform verantwortlich. Auch andere Wirtschaftsprüfungsunternehmen rekrutieren Fachleute in dieser Nische auf der Plattform: Genauer gesagt, Ernst & Young veröffentlichte 17 solcher Bekanntmachungen, Deloitte postete 10.

KPMG bleibt damit die einzige große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die keine Blockchain-Profis auf der Plattform einstellt. Die Technologieriesen IBM und Oracle veröffentlichten zehn Stellenangebote im Zusammenhang mit Blockchain, während das weltweit tätige Unternehmen Accenture für Management, Beratung und Professional Services 11 veröffentlichte.

Das letzte Unternehmen, Accenture, ist bereits ein Anwender der Distributed Ledger Technologie. Im November vergangenen Jahres stellte Accenture eine Technologieplattform für Distributed-Ledger-Systeme bereit, die zur Verwaltung und Nachverfolgung von Softwarelizenzen entwickelt wurde.

Wie Cointelegraph kürzlich berichtete, erklärte ein Blockchainund ein Finanzpartner von  PwC, dass die Zentralbanken die Ausgabe digitaler Währungen Unternehmen wie Facebook und JPMorgan überlassen sollten.

Im Februar wurde bekannt, dass Accenture mit großen globalen Unternehmen, darunter Mastercard, zusammenarbeitet, um eine auf Blockchain basierende  Lieferkette einzuführen.