Spanische BBVA vergibt als erste internationale Bank Kredite mit Blockchain-Technologie

Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) hat als erste internationale Bank ein Darlehen mit Blockchain-Technologie vergeben, berichtet FT am 25. April.

Die multinationale Bank aus Spanien teilte mit, dass sie den gesamten Kreditprozess, von der Verhandlung der Konditionen bis zur Unterzeichnung, über ein Distributed Ledger durchgeführt hat, das sowohl die Bank als auch den Kreditnehmer über den Stand des Kredits informiert.

Mit Blockchain soll die Verhandlungszeit für den 75 Mio. Euro Kredit von "Tagen auf Stunden" verkürzt worden sein. BBVA nannte den Prozess einen "bedeutenden Fortschritt bei der Nutzung der Distributed Ledger-Technologie".

Der BBVA-Chef Carlos Torres Vila teilte mit, die Bank habe "mehrere weitere Transaktionen in der unmittelbaren Pipeline", und die Bank werde auch ein Pilotprogramm mit dem spanischen Telekommunikationsunternehmen Indra starten. Indra hat sich bereits selbst als "Vorreiter" bei Blockchain-Anwendungen bezeichnet.

Die Blockchain übt eine starke Anziehungskraft im Bereich der Unternehmens- und Konsortialkredite aus, da diese komplexer sind als Konsumentenkredite. Torres Vila sagte dazu:

"Blockchain bietet klare Vorteile für alle Seiten des Marktes für Unternehmenskredite in Bezug auf Effizienz, Transparenz,[und] Sicherheit.... Es ist ein weiteres starkes Beispiel dafür, wie disruptive Technologie eingesetzt werden kann, um Mehrwert für Finanzdienstleistungen zu schaffen, was im Mittelpunkt unserer Strategie steht."

Im Rahmen des BBVA-Pilotprojekts wird eine private Blockchain für die Verhandlung und den Abschluss des Kreditvergabeprozesses verwendet, die anschließend auf der öffentlichen Etheruem-Blockchain registriert und ausgeführt wird. BBVA entwickelt ebenfalls Blockchain-Anwendungen für den internationalen Handel, internationale Kredite und Devisen.

BBVA investiert mit Begeisterung in neue Technologien und Geschäftsmodelle. Die Bank hat sich an mehreren neuen Projekten beteiligt, darunter die solarisBank, die, wie Cointelegraph heute berichtete, an der Entwicklung des ersten Krypto Trading Desk bei der VPE Bank in Deutschland beteiligt war.