Top-5 Krypto-Performer: Bitcoin Cash, IOTA, TRON, Bitcoin SV, DASH

Die Anlageklasse der Kryptowährungen reift langsam heran und schafft sich damit ihre eigene Nische. An den Börsenmärkten gab es zuletzt die schlechteste Woche seit 10 Jahren, weshalb die Kryptomärkte sich im Gegenzug sprunghaft von ihren vorherigen Tiefs erholen konnten.

Nach den heftigen Vermögensverlusten des Jahres braucht es allerdings mehr als eine kleine Kletterpartie, um einen neuen Aufwärtstrend einzuläuten. Solche kurzen Aufschwünge sind eine gute Kaufgelegenheit für kurzfristige Anleger, aber alle anderen Investoren sollten auf deutliche Bodenbildungen achten, da diese auf den Beginn einer neuen Hochphase hinweisen.

Sobald der jetzige Aufschwung vorbei ist, werden neuen Investoren abwarten, dass sich die Fundamentaldaten verbessern, ehe sie in den Markt eintreten. Der Aufschwung ist zwar insgesamt ein positives Zeichen, aber noch längst keine deutliche Trendwende. Werfen wir einen Blick auf die Top-5 Krypto-Performer der Woche.

BCH/USD

Bitcoin Cash konnte in den vergangenen 7 Tagen massives Kaufinteresse verzeichnen. Dadurch wurde sie mit Abstand zur stärksten Kryptowährung der Woche. Auf Grund des beachtlichen Anstiegs ist sie sogar wieder auf Rang 4 in Sachen Marktkapitalisierung geklettert.

Vor der neuen Erstarkung zeigte sich Bitcoin Cash jedoch schwach und so wurde deren Kurs erstmals von Ethereum überholt, was darauf hind