BitHumb - Nachrichten

BitHumb ist eine der beliebtesten Handelsplattformen für Kryptowährungen in Südkorea. Die BitHumb-Börse wurde 2013 von der Firma BTC Korea.com LTS gegründet und hat ihren Hauptsitz in Seoul. BitHumb ist nach Handelsvolumen eine der führenden Krypto-Handelsfirmen in Südkorea und Japan. Beinahe alle Optionen der Börse sind auf den asiatischen Markt ausgerichtet. BitHumb führt fast alle beliebten Kryptocoins, allerdings nur die Won-Währung der Koreanischen Republik als Fiat-Äquivalent. Die Transaktionsgebühr der Plattform liegt bei rund 0,15 US-Dollar und ist unabhängig vom Volumen der Transaktion. Die Plattform fordert einen schwierigen Verifizierungsprozess und hat diverse andere Sicherheitsmaßnahmen implementiert. Dennoch wurde die Börse 2017 gehackt, wovon rund 3 Prozent der Nutzer betroffen waren. Allerdings stellte der Angriff kein Sicherheitsproblem von außen dar, da der Zugriff über den PC eines Mitarbeiters von BitHumb erfolgt war.

Nachricht
Bithumb soll mit LG CNS an der Entwicklung eines NFT-Marktplatzes arbeiten, der im Jahr 2020 eröffnet werden soll.
Südkoreanische Börse Bithumb plant NFT-Marktplatz
Brian Newar
2022-01-18T16:33:19+01:00
103
Nachricht
Für ausländische Nutzer der Bithumb soll die Verifizierung per Smartphone schon bald verpflichtend sein.
Bithumb will ausländische Nutzer ohne Smartphone-Verifizierung sperren
Arijit Sarkar
2021-09-04T14:07:00+02:00
360
Nachricht
Nach vorherigen Einschränkungen unterbindet die Bithumb nun vollständig den Krypto-Handel der Belegschaft auf der eigenen Plattform.
Bithumb verbietet Krypto-Handel für eigene Mitarbeiter
Helen Partz
2021-07-03T14:18:00+02:00
462
Gesponsert
Ein neues Krypto-Projekt will nach Südkorea expandieren, um die Vormachtstellung im Gaming und den Krypto-Boom des Landes zusammenzuführen.
Neue Krypto-Plattform will Synergie zwischen Minern und Zockern schaffen
Connor Sephton
2021-04-17T21:39:00+02:00
1294
Nachricht
Die Bank will sich laut Medienberichten mit dem Anteilseigner Bident zusammenschließen, um die Kryptobörse zu übernehmen.
Morgan Stanley plant Übernahme der südkoreanischen Kryptobörse Bithumb
Samuel Haig
2021-03-20T12:19:00+01:00
2899
Nachricht
Letzte Woche wurde behauptet, dass Nexon die Kryptobörse Bithumb kaufen wolle. Das stimmt allerdings nicht.
Südkoreanischer Spielekonzern Nexon: Keine Übernahme von Bithumb geplant
Marie Huillet
2021-01-11T17:24:00+01:00
2179
Nachricht
Bithumb schließt ihr Support-Zentrum in Gangnam aufgrund der COVID-19-Pandemie vorübergehend.
Coronavirus: Kryptobörse Bithumb schließt vorübergehend Büros
Helen Partz
2020-11-23T16:10:00+01:00
1809
Nachricht
Der Nutzer behauptete, durch Fahrlässigkeit seitens von Bithumb viel Geld verloren zu haben.
Datenhack von 2017: Investor verliert Rechtsstreit gegen Bithumb
Felipe Erazo
2020-09-28T19:57:58+02:00
1149

Auf Twitter folgen