Transaktionen Nachrichten

Eine Bitcoin-Transaktion tritt auf, wenn Daten verifiziert und in einem Block innerhalb des Bitcoin-Netzwerks gesammelt wurden. Sie besteht im Wesentlichen aus Links zu früheren Transaktionen und weist jeder bestimmten Anzahl von Bitcoins ihren öffentlichen Schlüssel namens Bitcoin-Adresse zu. Da im Bitcoin-System nichts verschlüsselt ist, bleibt der Zugriff auf diese Informationen offen. Die Navigation durch abgeschlossene Transaktionen in der Blockchain ist mit Block-Explorern möglich. Block-Explorer sind notwendig, um technische Merkmale zu identifizieren und den Zahlungsstatus zu überprüfen. Die Hauptvorteile von Kryptowährungstransaktionen im Vergleich zu herkömmlichen Fiatgeldüberweisungen sind die hohe Geschwindigkeit des Zahlungsprozessors, niedrige Gebühren, eine Vielzahl von Zahlungsdiensten, keine Vermittler, Dezentralisierung, ein geringes Fehlerrisiko und Peer-to-Peer-Interaktion.