Volatilität Nachrichten

Volatilität ist der Grad der Variation eines Handelspreises über einen Zeitraum. Mit anderen Worten, die Volatilität gibt den Grad der Unsicherheit über die Höhe der Wertänderungen eines Vermögenswertes an. Je höher die Streuung der Werte eines Vermögenswertes ist, desto höher ist seine Volatilität. Volatilität ist ein kritisches Merkmal für Investoren, da sie sowohl ihre Risiken als auch mögliche Gewinne, die mit dem Kauf eines Vermögenswertes verbunden sind, aufzeigt. Die Volatilität der Kryptowährung ist einer ihrer eigentümlichsten Aspekte. Da Kryptowährungen keine zentrale Autorität und damit keinen kontrollierten Emissionsmechanismus haben, sind sie sehr volatil. Es gibt einige andere Kryptowährungsmerkmale, die sie volatil machen, wie z.B. das Fehlen eines inneren Wertes, überweigend kurzfristige Investitionen und das Fehlen von institutionellem Kapital. Dennoch ist die Volatilität der Kryptowährungen auch das, was viele Investoren anzieht und der Branche ermöglicht, sich so schnell zu entwickeln, nachdem aufgrund der Volatilität von Bitcoin viel Geld verdient wurde.
Nachricht
Die Kryptobörse fügte hinzu, "alle Kundenkonten und -gelder sind vollkommen sicher".
Gemini berichtet über "verminderte Leistung": ETH fällt unter 4.000 US-Dollar
Turner Wright
2021-05-11T19:17:38+02:00
6622
Nachricht
Changpeng Zhao sagt, dass die Krypto-Gläubigen auch hinter der Technologie stehen, ganz im Gegensatz zu den Renditejägern, die nur auf das schnelle Geld aus sin...
Binance-Chef CZ: Bitcoin weniger Volatil als Aktien von Apple und Tesla
Osato Avan-Nomayo
2021-05-03T17:16:00+02:00
3538
Nachricht
Durch mehr rechtliche Klarheit könnten Liquidität und Volatilität der marktführenden Kryptowährung beträchtlich verbessert werden.
Investmentanalystin: „Bitcoin braucht mehr rechtliche Klarheit“
Helen Partz
2021-02-26T13:27:00+01:00
1900
Nachricht
Mit der erneuten Schelte widersprechen die Analysten ihrer Geschäftsführung, die eine zukünftige Investition in Bitcoin für wahrscheinlich hält.
Nur eine „Nebenattraktion“ – JPMorgan kritisiert Bitcoin als überbewertet
Helen Partz
2021-02-20T11:22:00+01:00
3347
Nachricht
Die Bitcoin-Volatilität ist niedriger als im Jahr 2017, aber Analysten sagen, dass sie weiter sinken müssten, um den Aufwärtsschwung beizubehalten.
Bitcoin-Kurs bricht über 51.000 US-Dollar aus: Volatilität niedriger als im Jahr 2017
Osato Avan-Nomayo
2021-02-17T18:02:00+01:00
4571
Nachricht
Laut Kraken ist die BTC-Volatilität im Januar so hoch wie seit dem "Schwarzen Donnerstag" nicht mehr.
Bitcoin-Volatilität im Januar fast auf Niveau vom "Schwarzen Donnerstag"
Joshua Mapperson
2021-02-09T15:37:00+01:00
2362
Nachricht
Larry Fink sagte, er sei fasziniert wegen dem Medienhype um Bitcoin, aber äußerte auch Bedenken über die Volatilität des Vermögenswerts und die Marktgröße.
Blackrock-CEO über Bitcoin: Nicht ausreichend getesteter Vermögenswert in kleinem Markt
Turner Wright
2021-01-28T15:42:00+01:00
2544
Nachricht
COTIs neuer Crypto Volatility Index gibt Tradern die Möglichkeit, von den sehr volatilen Kryptowährungsmärkten zu profitieren.
Neuer "Marktangst"-Index: Trader können auf Krypto-Volatilität wetten
Helen Partz
2021-01-19T20:00:00+01:00
5108

Auf Twitter folgen