US-Präsidentschaftskandidat Yang sieht wichtige Rolle von Blockchain für die Zukunft der USA

Der amerikanische Unternehmer und demokratische Präsidentschaftskandidat Andrew Yang hat gesagt, dass Blockchain ein großer Teil der Zukunft der Vereinigten Staaten sein sollte, so Bloomberg am 15. Mai.

Yang - der für seine progressive und ein universelles Grundeinkommen unterstützende Haltung bekannt ist - erklärte auf der Konsensuskonferenz in New York:

“I believe that blockchain needs to be a big part of our future. Wenn ich im Weißen Haus bin, oh Mann, dann werden wir, was die Kryptowährungsgemeinschaft betrifft, etwas Spaß haben"

Yang, der kürzlich offenbarte, dass er die Mindestschwelle des Demokratischen Nationalkomitees von 65.000 Gebern überschritten hat, um an den ersten Kandidatendebatten teilzunehmen, ist auch der Gründer von Venture For America (VFA) - einem gemeinnützigen Förderer für in aufstrebenden Städten ansässige Start-ups.

Im April veröffentlichte er im Rahmen seiner Präsidentschaftskampagne einen Vorschlag für eine nationale Regulierung digitaler Vermögenswerte und plädierte für mehr Klarheit in Bezug auf die sich überschneidenden Rechtsordnungen der Regulierungsbehörden des Bundes.

In einem Interview mit Bloomberg während der Konferenz erklärte Yang, dass er seinen Regulierungsentwurf beim Verbraucherschutz für digitale Vermögenswerte lose auf die bestehenden Wertpapiergesetze stütze, und fügte hinzu:

"Wir müssen lediglich die Verkehrsregeln festlegen. Wir müssen herausfinden, welche Agentur mit den einzelnen Währungen interagieren wird. Es wäre schade, wenn wir dann jedes Mal, wenn eine neue Währung herauskommt, entscheiden müssten, welcher Rahmen gilt."

Laut Bloomberg verfügt Yang selbst nicht über Kryptowährungen, obwohl er früheren Berichten zufolge bestätigt hatte, dass er in mindestens ein Anlagevehikel investiert ist, das über Kryptobestände verfügt.

Yangs Kampagne akzeptiert seit Juli 2018 auch Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und andere Spenden in Kryptowährung.

Wie Cointelegraph berichtete, markiert Yangs Haltung einen starken Kontrast zu der seiner Konkurrentin für 2020, Senatorin Elizabeth Warren - einer unerschütterlichen Kritikerin von Kryptowährungen und Initial Coin Offerings (ICO).

Der Kryptowährungsanhänger John McAfee hatte ebenfalls behauptet, er wolle beim Rennen 2020 antreten, aber eingeräumt, dass er möglicherweise seine Kampagne von einem Boot aus in internationalen Gewässern durchführen müsste, da bei den US-Steuerbehörden eine Klage gegen ihn läuft.