Bitcoin festigt sich bei 10.130 US-Dollar, Kryptomärkte mit leichten Verlusten

Samstag, 24. August: Die Top-20 Kryptowährungen verzeichnen überwiegend mittlere Verluste, wobei Bitcoin (BTC) sich an der 10.130 US-Dollar Marke festigt.

Market visualization

Marktvisualisierung von Coin360

Marktführer Bitcoin macht einen Tagesverlust von 0,6%, was den Kurs bei Redaktionsschluss auf knapp 10.130 US-Dollar absenkt, wie Coin360 zeigt.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Ether (ETH) ist als zweitgrößte Kryptowährung zugleich auch der größte Altcoin, für den momentan eine Marktkapitalisierung von 20,5 Mrd. US-Dollar zu Buche steht. Verfolger Ripple kommt mit XRP derweil auf eine Marktkapitalisierung von 11,6 Mrd. US-Dollar.

In den letzten 24 Stunden ist der Kurs von ETH allerdings um 0,52% gefallen, was den Kurs auf 191 US-Dollar drückt. Über die Woche steht nichtsdestotrotz ein Plus von 3,24% auf dem Papier.

Ether 7-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

XRP verliert ähnlich stark, was über den Tag ein Minus von 0,43% bedeutet. Dadurch sinkt der Kurs heute zwar auf 0,272 US-Dollar, über die Woche ergibt sich jedoch ein insgesamter Zugewinn von 4,21%.

XRP 7-day price chart

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Unter den restlichen Top-20 Kryptowährungen können nur drei Kryptowährungen mehr als 0,5% Gewinn einfahren, dies sind Tezos (XTZ), für den als Tagessieger 2,71% zu Buche stehen, IOTA (MIOTA), der ein Plus von 1,62% erzielen kann, und Unus Sed Leo (LEO), der immerhin auf 0,56% Zuwachs kommt.

Bei Redaktionsschluss beträgt die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen 268,5 Mrd. US-Dollar, was im Vergleich zur Vorwoche einem Anstieg von 0,15% entspricht.

Wie Cointelegraph heute außerdem berichtet, will der parlamentarische Ausschuss für Finanzdienstleistungen seine Prüfungen zu Facebook Libra fortsetzen, wobei auch der bisher Krypto-kritische US-Finanzminister Steven Mnuchin angehört werden soll.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier