Bitcoin pendelt um 4.660 Euro: Top-Öl-Futures leicht im Aufwärtstrend

Freitag, 19. April - Die Top-20-Kryptowährungen verzeichnen eine gemischte Entwicklung über den Tag bis Redaktionsschluss. Bitcoin (BTC) pendelt um die Marke von 5.250 US-Dollar (4.668 Euro).

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin ist über den Tag um weniger als ein Prozent gefallen und liegt laut CoinMarketCap bei Redaktionsschluss bei 5.264 US-Dollar (4.680 Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin 3,5 Prozent im Plus.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Ethereum (ETH) behauptet seine Position als größter Altcoin nach Marktkapitalisierung, die bei rund 18,2 Mrd. US-Dollar (16,2 Mrd. Euro) liegt. Der zweitgrößte Altcoin Ripple (XRP) weist bei Redaktionsschluss eine Marktkapitalisierung von knapp 13,9 Mrd. US-Dollar (12,4 Mrd. Euro) auf.

Aus CoinMarketCap-Daten geht hervor, dass ETH in den letzten 24 Stunden um knapp mehr als ein halbes Prozent gestiegen ist. Bei Redaktionsschluss liegt ETH bei etwa 173 US-Dollar (154 Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin ebenfalls knapp 3,5 Prozent im Plus.

Ethereum 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

XRP ist in den letzten 24 Stunden um fast 2 Prozent gefallen und liegt derzeit bei etwa 0,331 US-Dollar (0,295 Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin lediglich 0,6 Prozent im Plus.

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Seit kurzem bietet Hbus, der Betreiber der US-Version der großen Kryptobörse Huobi.com, drei Handelspaare für XRP an.

Unter den Top-20-Kryptowährungen hat Binance Coin (BNB) mit einem Plus von 8,8 Prozent den bemerkenswertesten Anstieg verzeichnet.

Wie Cointelegraph gestern berichtete, hat Binance sein Mainnet namens Binance Chain gestartet und erwartet, seine ursprünglichen BNB-Token am 23. April auf diese überzuführen.

Bei Redaktionsschluss liegt die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen bei 179 Milliarden US-Dollar (159,2 Mrd. Euro) und ist damit im Vergleich zur Vorwoche um über 3 Prozent gestiegen.

Gesamtmarktkapitalisierung 24-Stunden-Chart. Quelle: CoinMarketCap

Der traditionelle US-Aktienmarkt verzeichnete heute eine nur geringfügige Entwicklung. Dabei ist der S&P 500 bei Redaktionsschluss um 4,58 Prozent und Nasdaq um 0,02 Prozent gestiegen. Der CBOE Volatility Index (VIX) hingegen ist über den Tag bis Redaktionsschluss um 4,05 Prozent gefallen.

Die großen Öl-Futures und -Indizes weisen heute einen milden Aufwärtstrend auf. Der WTI Crude hat dabei bis Redaktionsschluss ein Plus von 0,31 Prozent, Brent Crude ein Plus von 0,49 Prozent und Mars US ein Plus von 0,35 Prozent verzeichnet. Der OPEC Basket ist ebenfalls um 1 Prozent gestiegen und der Canadian Crude Index hat sich laut Oilprices bis Redaktionsschluss nicht verändert.