Analyst über Bitcoin-Kurs: 9.300 US-Dollar "Extrem gut"

Bitcoin (BTC) ist am 1. November auf 9.300 US-Dollar zurückgeklettert. Nach dem Abwärtsdruck in den letzten Tagen hat sich nun wieder eine positive Stimmung breit gemacht. 

Kryptowährungsmarkt Tagesübersicht. Quelle: Coin360

Bitcoin hat solide Unterstützung bei 9.000 US-Dollar

Laut den Daten von Coin360 liegt die größte Kryptowährung am Freitag bis Redaktionsschluss bei rund 9.200 US-Dollar. In den letzten 24 Stunden ist er dabei kurzzeitig auf bis zu 9.060 US-Dollar zurückgegangen.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Wie Cointelegraph berichtete, haben technische Probleme an zwei großen Börsen kurz Panik auf den Märkten ausgelöst. Nachdem das BTC/USD-Paar rund 9.365 US-Dollar erreicht hatte, gab es einen starken Einbruch. 

Am Freitag wurde bekannt, dass bei dem Kryptowährungsderivateanbieter BitMEX Benutzerdaten durchgesickert. Dieser Schreckmoment hat den Markt allerdings vergleichsweise wenig beeinflusst.

Mit dieser Erholung liegt Bitcoin somit wieder in der Mitte der Spanne, in der er bereits eine Woche lag. Davor hatte ein Bullenlauf ihn auf fast 10.500 US-Dollar katapultiert. 

Nun prognostizieren Analysten, dass der Trend weitergeht. Laut dem Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van der Poppe ist eine solche Bewegung durchaus möglich.

"Und $BTC ist weiter in der Spanne, was extrem gut ist", fasste er in einem Twitter-Kommentar am Donnerstag zusammen.

Wie Cointelegraph anmerkte, glaubt auch filbfilb, dass sich der Trend im nächsten Halbjahr fortsetzen werde. Das BTC/USD-Paar werde sich dabei wohl in einer Spanne zwischen 7.500 US-Dollar und 10.000 US-Dollar bewegen.

Altcoins stagnieren noch

Die Altcoins haben unterdessen einen auffällig ruhigen Tag hinter sich. Die großen Token haben sich seit gestern kaum bewegt.

Ether (ETH), der größte Altcoin nach Marktkapitalisierung, stieg um 0,8 Prozent auf 182 US-Dollar. Die übrigen Top-20-Kryptowährungen entwickelten sich ähnlich und stiegen oder fielen um maximal 1 Prozent.

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen lag bei Redaktionsschluss bei 246 Mrd. US-Dollar. Der Marktanteil von Bitcoin beläuft sich auf 67,5 Prozent.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.