Bitcoin klettert über 4.700 Euro, während die meisten Kryptos Gewinne verzeichnen

Samstag, 27. April – Die meisten der 20 größten Kryptowährungen melden leichte bis moderate Gewinne innerhalb des Tages. Bitcoin (BTC) hat knapp die Marke von 4.750 Euro überschritten.

Nach Angaben von CoinMarketCap ist Bitcoin an diesem Tag um knapp 1% gestiegen und notierte zur Veröffentlichung dieses Artikels bei 4.754 Euro. Die Coin hat sich auf dem Wochenchart kaum verändert und ist um knapp 1% gesunken.

Bitcoin 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Bitcoin 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Ether (ETH) hält an seiner Position als größte Altcoin mit einer Marktkapitalisierung von fast 15,1 Milliarden Euro fest. Die zweitgrößte Altcoin, XRP, hat zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels eine Marktkapitalisierung von 11,2 Milliarden Euro.

Die Daten von CoinMarketCap zeigen, dass ETH in den letzten 24 Stunden um fast 3% gestiegen ist. Bei Redaktionsschluss notiert ETH bei rund 143 Euro. Innerhalb der Woche hat der Wert der Coin ebenfalls um über 7% abgenommen.

Ether 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Ether 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

XRP ist in den letzten 24 Stunden nur um 0,23% gefallen und notiert aktuell bei $0,266 Euro. In der Woche hat die Coin ebenfalls um fast 10 Prozent verloren.

XRP 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

XRP 7-Tage-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Unter den 20 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung sind die Coins mit der bemerkenswertesten Preisbewegung Ontology (ONT), die im Tagesverlauf um mehr als 11% und die Woche um 12% zurückging, und Tezos (XTZ), die heute nahezu um 10 Prozent und innerhalb der Woche um 9 Prozent gestiegen ist.

Die meisten anderen Top-20-Coins sind in den letzten 24 Stunden um ein bis drei Prozent gestiegen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels beträgt die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen 154,39 Milliarden Euro und liegt damit um 5,2% unter dem Wert zum Wochenbeginn.

Gesamtmarktkapitalisierung 7-Tage-Diagramm. Quelle: CoinMarketCap

Gesamtmarktkapitalisierung 7-Tage-Diagramm. Quelle: CoinMarketCap

Wie Cointelegraph bereits berichtete, ist Samsung zu einem weiteren renommierten Unternehmen geworden, das laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht die Ausgabe seiner eigenen Kryptowährung in Betracht zieht.

In anderen Krypto-Nachrichten entfaltet sich die anhaltende Saga um die Kryptobörse Bitfinex und seine Schwesterfirma Stablecoin Tether (USDT). Der Staatsanwalt in New York beschuldigt Bitfinex, die Barreserven von Tether dazu verwendet zu haben, eine angebliche Finanzierungslücke von 760 Millionen Euro zu decken, die für die Sicherung der Stabelcoin bestimmt sind.

Am 27. April sandte der CEO von Bitfinex einen Brief an die Benutzer, in dem es heißt, die Anschuldigungen seien "voller Ungenauigkeiten und falscher Behauptungen".