Bitcoin leicht im Minus: Großteil der Top-Kryptos verzeichnen Zuwachs

Donnerstag, 16. Mai - Der Großteil der Top-20-Kryptowährungen verzeichnet über den Tag moderate Zuwächse. Bitcoin (BTC) ist hingegen wieder unter die Marke von 7.900 US-Dollar (7.068 Euro) gefallen.

Marktvisualisierung

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin ist über den Tag um über 1,5 Prozent gestiegen und liegt laut CoinMarketCap bei Redaktionsschluss bei 7.899 US-Dollar (7.067 Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin um fast 23 Prozent im Plus.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Wie Cointelegraph gestern berichtete, deuten neue Daten darauf hin, dass das Wachstum von Bitcoin durch seine Reife als Vermögenswert erklärt wird. Das basiert auf Gesprächen über die führende Kryptowährung.

Ethereum (ETH) behauptet seine Position als größter Altcoin nach Marktkapitalisierung, die bei rund 26,6 Mrd. US-Dollar (23,8 Mrd. Euro) liegt. Der zweitgrößte Altcoin (XRP) weist bei Redaktionsschluss eine Marktkapitalisierung von knapp 17,4 Mrd. US-Dollar (15,6 Mrd. Euro) auf.

Laut CoinMarketCap-Daten ist ETH in den letzten 24 Stunden um 8 Prozent gestiegen. Bei Redaktionsschluss liegt ETH bei etwa 251 US-Dollar (Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin ebenfalls knapp 32 Prozent im Plus.

Ether 7-Tage-Kurschart

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

XRP ist in den letzten 24 Stunden um fast 3,5 Prozent gefallen und liegt derzeit bei etwa 0,415 US-Dollar (0,371 Euro). Über die Woche betrachtet ist der Coin lediglich 27,7 Prozent im Plus.

XRP 7-Tage-Kurschart

XRP 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Ryan Zagone, der Leiter der Regulierungsabteilung bei Ripple, erklärte Anfang der Woche, dass die Technologie eine nationale Angelegenheit für die Vereinigten Staaten sein müsse. Digitale Währungen und Blockchain sollen im Rahmen dieses Ziels anerkannt werden.

Unter den Top-20-Kryptowährungen sind NEM (XEM), mit einem Plus von fast 27 Prozent, und Stellar (XLM), mit einem Plus von fast 15 Prozent, die größten Gewinner.

Bei Redaktionsschluss liegt die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen bei 246,3 Mrd. US-Dollar (220,4 Mrd. Euro) und ist damit im Vergleich zur Vorwoche um über 23,5 Prozent gestiegen.

Gesamtmarktkapitalisierung 24-Stunden-Chart

Gesamtmarktkapitalisierung 24-Stunden-Chart. Quelle: CoinMarketCap

Der traditionelle US-Aktienmarkt verzeichnete heute eine nur geringfügige Entwicklung. Dabei ist der S&P 500 bei Redaktionsschluss um 0,58 Prozent und Nasdaq um 1,13 Prozent gestiegen. Der CBOE Volatility Index (VIX) hingegen ist über den Tag bis Redaktionsschluss um 3,16 Prozent gefallen.

Die großen Öl-Futures und -Indizes weisen heute gemischte Entwicklungen auf. Der WTI Crude hat dabei bis Redaktionsschluss ein Plus von 1,19 Prozent, Brent Crude ein Plus von 0,93 Prozent und Mars US ein Plus von 0,35 Prozent verzeichnet. Der OPEC Basket ist um 0,77 Prozent gefallen und der Canadian Crude Index hat sich laut Oilprices bis Redaktionsschluss nicht verändert.