Bitcoin bleibt auf 4.100 US-Dollar, Kryptomärkte insgesamt mit gemischten Signalen

Samstag, 30. März: Die Top-20 Kryptowährungen senden gemischte Signale, während Bitcoin (BTC) sich nahe der 4.100 US-Dollar Marke halten kann.

Market visualization courtesy of Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin hat über den Tag kaum Bewegung gezeigt und liegt zuletzt auf 4.095 US-Dollar, wobei das Tageshoch 4.275 US-Dollar betragen hat. Über die Woche konnte der Kurs damit ca. 1,75% zulegen.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-day price chart courtesy of CoinMarketCap

Bakkt, das Unternehmen, das noch in diesem Jahr die lang ersehnten Bitcoin-Futures mit physischer Erfüllung herausbringen will, hat gestern bekanntgegeben, dass Tom Noonan, ein Experte für Cyber-Sicherheit, der zuvor bei IBM, Cisco und Endgame gearbeitet hat, zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt wurde.

Ethereum (ETH) kann unterdessen seine Position als führender Altcoin verteidigen. Dessen Marktkapitalisierung liegt bei 14,9 Mrd. US-Dollar, während Verfolger Ripple (XRP) auf eine Marktkapitalisierung von 13 Mrd. US-Dollar kommt.

ETH konnte in den letzten 24 Stunden um 0,75% zulegen, was den Kurs auf 142 US-Dollar anhebt. Zu Beginn des Tages war der Kurswert noch ähnlich, insgesamt stellt sich also kaum Zugewinn ein. Im Wochendiagramm konnte Ethereum allerdings um 3,5% nach oben klettern.

Ethereum 7-day price chart

Ethereum 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Wie heute berichtet, verliert das Ethereum-Netzwerk mittlerweile an Marktanteil, da viele Entwickler und Startups auf andere Plattformen umsteigen, die vermeintlich schneller sind. Trotzdem wird Ethereum so schnell nicht an Relevanz verlieren, wie die Experten jedoch schlussfolgern.

Ripple, der zweitgrößte Altcoin, konnte über den Tag 1,42% hinzugewinnen, was den Kurs auf 0,312 US-Dollar anhebt. Über die Woche stellt sich allerdings kaum eine Veränderung des Kurswertes ein.

Ripple 7-day price chart

Ripple 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Unter den restlichen Top-20 Kryptowährungen sind NEO (NEO) und Ontology (ONT) die eindeutigen Tagessieger, da sie jeweils um 4,7% bzw. 4% nach oben klettern können.

Die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen beträgt derzeit 143,6 Mrd. US-Dollar, was ungefähr 2,5% höher ist als noch vor einer Woche, hier lag der Wert auf 140 Mrd. US-Dollar.

Des Weiteren gibt es erste Meldungen, dass die Kryptobörse Bithumb einem Hacker-Angriff zum Opfer gefallen ist, wobei EOS und Ripple Tokens im Wert von 19 Mio. US-Dollar gestohlen worden sein sollen.