BitMEX investiert in neue philippinische Kryptobörse

BitMEX Ventures hat in eine neue Kryptobörse investiert, die eine Zulassung von der philippinischen Zentralbank hält. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor, die Cointelegraph am 3. Juni zugespielt wurde.

Wie es in der Pressemitteilung von BitMEX Ventures, der Investmentabteilung der gleichnamigen Kryptobörse heißt, will das Unternehmen der „Philippine Digital Asset Exchange“ (PDAX) dabei helfen, eine Handelsplattform für Digitale Vermögenswerte aufzubauen, die mehr als nur Kryptowährungen ins Angebot nimmt. Stattdessen sollen auch „tokenisierte” Waren, Immobilien und Aktien auf der Börse gehandelt werden.

Nichel Gaba, der Mitgründer und Geschäftsführer der PDAX, erklärt, dass es auf den Philippinen bisher noch an der entsprechenden Infrastruktur mangelt, die den Kunden den Zugang zu Finanzprodukten ermöglichen. Dahingehend will die Handelsplattform nun eine Lösung anbieten:

„Mit Digitalen Vermögenswerten und Blockchain wollen wir die Zugangshürden absenken, damit jeder philippinische Bürger die Möglichkeit hat, sein hartverdientes Geld mehren zu können.“

Dementsprechend arbeitet die PDAX auch eng mit den zuständigen Aufsichtsbehörden zusammen, um „sicherzustellen, dass der An- und Verkauf von Kryptowährungen und Digitalen Vermögenswerten den allerhöchsten Sicherheitsanforderungen entspricht“.

Arthur Hayes, der Mitgründer und Geschäftsführer von BitMEX, weist unterdessen darauf hin, dass ein Großteil des Handelsvolumens auf seiner Kryptobörse von den Philippinen stammt. Aus diesem Grund ist er zuversichtlich, dass die PDAX dafür sorgen kann, Kryptowährungen auf dem Inselstaat zunehmend beliebter zu machen.

Im April hatte der Zahlungsdienstleister Bitspark wiederum angekündigt, einen eigenen Stablecoin herausbringen zu wollen, der an den Philippinischen Peso angebunden werden soll.

Western Union ist zu Beginn des Jahres eine Kooperation mit Coins.ph eingegangen, um der Bevölkerung des Landes eine verbesserte Möglichkeit zur Abwicklung von grenzübergreifenden Überweisungen anzubieten.

Bei Redaktionsschluss hat BitMEX ein Handelsvolumen von 2,7 Mrd. US-Dollar, wie CoinMarketCap zeigt.