BitTorrent führt firmeneigenen Token auf Basis von TRON ein

Der Peer-to-Peer Torrent-Client BitTorrent hat einen firmeneigenen Token namens BitTorrent (BTT) eingeführt, der auf dem TRON-Protokoll basiert. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die Cointelegraph am 3. Januar vorlag.

Benutzer können den Token untereinander austauschen, um die Netzwerkgeschwindigkeit zu optimieren und schnellere Downloads zu erreichen, so die Pressemitteilung. Der erste konkrete Schritt von BitTorrent zur Tokenisierung seines Content-Sharing-Ökosystems - das Berichten zufolge über 100 Millionen Nutzer hat - kommt etwa sechs Monate nachdem das Unternehmen von dem dezentralen Internet-Startup TRON für einen nicht genannten Betrag übernommen wurde.

BTT-Token, die von der BitTorrent Foundation ausgegeben werden sollen, sind nativ TRC-10-kompatibel. Das heißt, sie entsprechen einem technischen Token-Standard, der von der TRON-Blockchain unterstützt wird.

BTT wird Berichten zufolge exklusiv für Konten außerhalb der Vereinigten Staaten über das "Launchpad"-Programm von Binance zur Verfügung stehen und Ende des Monats auch "wahlweise" über Airdrops verteilt werden.

Laut der Pressemitteilung ist BTT Teil einer breiteren Initiative, eine dezentrale Content-Verteilungsplattform mittels Kryptowährung einzurichten. BitTorrent behauptet, sein Protokoll - das ursprünglich im Jahr 2004 erstellt wurde - sei derzeit "das größte dezentrale P2P-Netzwerk der Welt und 22 Prozent des Upstream- und 3 Prozent des Downstream-Verkehrs weltweit entfallen darauf".

In der Pressemitteilung heißt es, dass BTT-Token zunächst auf dem Windows-basierten "µTorrent Classic"-Client von BitTorrent implementiert werden sollen - der Berichten zufolge die beliebteste Anwendung des Unternehmens ist.

Wie bereits berichtet, wurde der Entwicklungsplan für die gegenseitige Integration von TRON und BitTorrent als Initiative mit dem Namen "Projekt Atlas" formalisiert. Als das Paar im September zum ersten Mal ausführlichere Details zu ihren gemeinsamen Pläne enthüllte, haben sie erklärt, dass Token im Ökosystem als Anreiz dienen würden.

Bei Redaktionsschluss ist TRON (TRX) nach Marktkapitalisierung auf Platz 10 unter den Kryptowährungen und liegt bei rund 0,02 Euro. Laut CoinMarketCap-Daten entspricht das einem Anstieg von 4,29 Prozent über den Tag.