Bitwise will weiteres börsengehandeltes Krypto-Produkt auf den Markt bringen

Die Krypto-Vermögensverwaltungsfirma Bitwise hat mit dem Schweizer Fintech-Startup Amun AG eine Partnerschaft geschlossen, um ein weiteres börsengehandeltes Produkt (ETP) auf den Markt zu bringen, das mehrere Kryptowährungen umfasst, so eine Pressemitteilung vom 26. Juni.

Die Bitwise-Tochter Bitwise Index Services, die sich auf Indexberechnungen spezialisiert, hat der Amun AG eine Lizenz für den "The Bitwise 10 Select Large Cap Crypto Index" erteilt, um ein diversifiziertes Krypto-ETP anzubieten, wie es in der Ankündigung heißt.

Der Index dient als Referenzindex für ein ETP-Produkt namens "Amun Bitwise Select 10 Large Cap Crypto Index ETP", das unter dem Tickersymbol KEYS läuft, wie aus einem Bericht der Krypto-Medienplattform The Block hervorgeht.

Das neue ETP-Produkt soll an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gehandelt werden und werde nur Anlegern mit Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten angeboten, so die Pressemitteilung.

Der Bitwise 10 Select Large Cap Crypto Index ermöglicht es, die Entwicklung von bis zu 10 der weltweit führenden Krypto-Vermögenswerte nach "Streubesitz und inflationsbereinigter Marktkapitalisierung" zu verfolgen, wie es von Bitwise in der Pressemitteilung heißt. Das Unternehmen fügte hinzu, dass der Index monatlich neu ausbalanciert und wider eingesetzt wird.

Daher enthielt der Index zum Zeitpunkt der Neugewichtung am 31. Mai acht Kryptowährungen, nämlich Bitcoin (BTC), Ether (ETH), XRP, Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), EOS, Stellar (XLM) und Cardano (ADA). Damals hatte Bitcoin eine "Gewichtung" von 67,8 Prozent, während Ether mit 11,5 Prozent gewichtet wurde.

The Bitwise 10 Select Large Cap Crypto Index zum 31. Mai. Quelle: PR Newswire 

Matt Hougan, der globale Forschungsleiter bei Bitwise, sagte, die neue Initiative solle ausländischen Investoren "einen diversifizierten Zugang zu den Kryptomärkten" ermöglichen. Er fügte hinzu, dass der Index für Schweizer Investoren bestimmt sei, die "sicher gehen wollen, dass sie durchgehend einen Zugang zu den wichtigsten Krypto-Projekten der Welt erhalten".

Bis heute hat die SIX exchange vier Krypto-ETPs der Amun AG gelistet, darunter Bitcoin ETP (ABTC), Ethereum ETP (AETH), XRP ETP (AXRP) sowie den ETP Crypto Basket Index ETP (HODL), der mehreren Kryptowährungen umfasst, wie es auf der offiziellen Webseite von SIX heißt.

AXRP kam im April 2019 auf den Markt und ist nach Invesco Physical Gold ETC das zweitgrößte ETP mit einem täglichen Handelsvolumen von rund 440.000 Schweizer Franken, wie aus Daten von SIX hervorgeht.