CME: Bitcoin-Futures kurzzeitig bei über 10.000 US-Dollar

Die Bitcoin (BTC)-Futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME) haben am Freitag, den 21. Juni, kurzzeitig 10.000 US-Dollar (8.832 Euro) erreicht, wie aus der Handels-Analyseplattform TradingView hervorgeht.

CME Bitcoin-Futures 24-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

CME Bitcoin-Futures 24-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die BTC-Futures haben mit rund 10.050 US-Dollar einen neuen Höchststand für das Jahr 2019 erreicht und brachen damit zum ersten Mal seit Anfang März 2018 über 10.000 US-Dollar aus, als Bitcoin bei über 11.000 US-Dollar pro Coin lag.

Der neue Rekord für das Jahr 2019 koinzidiert auch mit neuen Höchstständen in Sachen Total Open Interest (OI) der CME-Bitcoin-Futures. Diese sind auf rund 273 Mio. US-Dollar gewachsen, nachdem die CME Anfang dieser Woche einen neuen historischen Höchststand von 5.311 Kontrakten in Höhe von insgesamt 256 Mio. US-Dollar verzeichnet hatte. Damals betonte die CME, dass es zu diesem OI-Spitzenwert inmitten der zunehmenden Popularität unter institutionellen Investoren gekommen sei.

Open Interest bei CME Bitcoin-Futures. Quelle: ZeroHedge

Open Interest bei CME Bitcoin-Futures. Quelle: ZeroHedge

Ein Bitcoin-Future-Kontrakt ist eine Vereinbarung zum Kauf oder Verkauf von Bitcoin zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu einem bestimmten Kurs. Die CME Group war die zweite globalen Börse, die im Dezember 2017 Bitcoin-Futures anbot. Eine Woche zuvor hatte die Chicago Board Options Exchange (CBOE) begonnen, BTC-Futures anzubieten. Im März 2019 kündigte die CBOE an, keine neuen BTC-Futures anbieten zu wollen. Die Börse kündigte an, ihren Ansatz für den Handel mit digitalen Vermögenswerten noch einmal überdenken zu wollen.

Unterdessen verzeichnete die CME in jüngster Zeit ein beachtliches Wachstum im Hinblick auf den Bitcoin-Futures-Handel auf seiner Plattform, nachdem sie Anfang Juni einen neuen Höchststand bei der Anzahl der offenen Kontrakte verzeichnet hatte. Anfang Mai berichtete die CME, dass die der stärkste Handelsmonat für den BTC-Future-Handel bevorstehe.

Während der BTC-Futures-Handel an der CME die Marke von 10.000 US-Dollar überschritt, nähert sich auch der Bitcoin-Kurs in letzter Zeit dieser Schwelle. Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin 9.862 US-Dollar und damit leicht unter seinem Tageshoch von 9.893 US-Dollar.