Kryptomärkte insgesamt im roten Bereich, Bitcoin liegt um 11.000 US-Dollar

Dienstag, 13. August: Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und XRP fahren in der Nacht weitere Verluste ein, während die Kryptomärkte insgesamt im roten Bereich liegen.

Marktvisualisierung von Coin360

Bei Redaktionsschluss steht Bitcoin auf 11.005 US-Dollar, was einem Tagesverlust von 3,83% entspricht. Die marktführende Kryptowährung konnte zwar vom 6. – 8. August über die 12.000 US-Dollar Marke klettern, war jedoch zu keinem Zeitpunkt in der Lage, sich auf diesem Niveau zu festigen. Am Samstag rutschte der Kurs daraufhin um 400 US-Dollar nach unten, was die Abwärtsspirale eingeleitet hat, die Bitcoin heute sogar vorübergehend auf 10.900 US-Dollar gedrückt hat.

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Ether, die zweitgrößte Kryptowährung, verliert momentan etwas weniger als Bitcoin. So steht der Kurs zuletzt auf 208 US-Dollar, was einem Rückgang von 1,62% entspricht. Nichtsdestotrotz sind die Anleger weiterhin positiv gestimmt. Eine kürzliche Twitter-Umfrage hat ergeben, dass 54% der Befragten davon ausgehen, dass ETH früher oder später bis auf 1.000 US-Dollar klettern wird.

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

XRP, die Nummer 3 unter den Kryptowährungen, fährt unterdessen 0,87% Tagesverlust ein, wodurch sich der Kurs bei Redaktionsschluss knapp über 0,299 US-Dollar befindet. Wie Cointelegraph jüngst berichtet hat, hat die neue Kryptobörse Beaxy XRP vorübergehend aus ihrer Notierung genommen, nachdem es auf der Börse zu einer Kursmanipulation gekommen war, die den gesamten Kurs des XRP/BTC-Währungspaares kurzzeitig um 40% gesenkt hatte.

Für XRP und Ripple wird es derweil auch auf rechtlicher Ebene spannend, so hat ein ehemaliger Investor seine Klage nachgebessert und wirft dem Blockchain-Unternehmen nun vor, mit dem Verkauf von XRP gegen geltendes Wertpapierrecht verstoßen zu haben. Der Kläger bezieht sich dabei auf die Richtlinien der amerikanischen Börsenaufsicht SEC. Der Fall könnte weitreichende Konsequenzen für Ripple und die Einstufung von XRP haben.

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Unter den restlichen Top-20 Kryptowährungen tut sich Chainlink (LINK) heute hervor, da der Coin mit einem Plus von 2,36% als alleiniger Tagessieger hervorgeht. Der Kurs kann durch diesen Anstieg auf einen derzeitigen Stand von 2,44 US-Dollar klettern. LINK hatte vor einigen Tagen einen merkbaren Schub bekommen, nachdem Coinbase Pro die Kryptowährung in ihre Notierung genommen hatte, allerdings korrigierte der Kurs anschließend wieder etwas nach unten.

Die Gesamt-Marktkapitalisierung aller Top-100 Kryptowährungen ist bei Redaktionsschluss auf knapp 293 Mio. US-Dollar abgefallen, wie die Daten von Coin360 zeigen.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier