Top-Coins entwickeln sich gemischt: ETC nach Hard-Fork leicht im Plus

Donnerstag, 12. September - Die Kryptowährungsmärkte verzeichnen heute gemischte Signale, nachdem Bitcoin (BTC) sich über 10.000 US-Dollar halten konnte. Das hat sich heute den Tag über auch nicht geändert, wie aus Daten von Coin360 hervorgeht.

Marktvisualisierung. Quelle: Coin360

Marktvisualisierung. Quelle: Coin360

BTC ist in den letzten 24 Stunden um 2,19 Prozent gestiegen und liegt bei Redaktionsschluss bei rund 10.302 US-Dollar. Der führende Coin verzeichnete im Laufe des Tages eine leichte Volatilität und fiel auf bis zu 10.056 US-Dollar. Das Tageshoch lag bei 10.393 US-Dollar.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Christopher Inks von TexasWest Capital erklärte heute in einem Interview mit Cointelegraph, dass Bitcoin-Markt-Teilnehmer am Gedanken, "Bitcoin ist digitales Gold" aufgrund der Tatsache, dass viele altbewährte, fundamentale Marktindikatoren auf eine Rezession hindeuten, weiter festhalten. Aber in Wahrheit weiß man nicht, ob das wirklich so ist. Inks fügte hinzu:

"Den Bitcoin-Markt gab es nur während einer gut laufenden Wirtschaft. Daher wissen wir nicht, wie er sich bei einem wirtschaftlichen Abschwung entwickeln wird."

Ether (ETH) liegt derzeit bei etwa 179,40 US-Dollar. Im Laufe des Tages ist er um 1,75 Prozent gestiegen. Über die Woche betrachtet ist der Coin nur um 1,51 Prozent gestiegen. Über den Monat ist er 15 Prozent im Minus.

Ether 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

Ether 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

XRP verzeichnete heute ebenfalls leichte Zuwächse von 0,18 Prozent und liegt bei Redaktionsschluss bei etwa 0,253 US-Dollar. Am 8. September stieg der Altcoin auf 0,265 US-Dollar. Das war gleichzeitig sein Wochenhoch. Über den Monat betrachtet ist der Coin 15,5 Prozent im Minus.

XRP 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

XRP 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Unter den Top-20-Kryptowährungen sind Binance Coin (BNB), Bitcoin SV (BSV), Stellar (XLM), Tron (TRX), Algorand (ALGO) und Chainlink (CHAIN) um je 0,39 Prozent, 1,07 Prozent, 0,77 Prozent, 0,99 Prozent, 8,32 Prozent und 0,59 Prozent gefallen.

Ethereum Classic (ETC) ist um lediglich 0,09 Prozent gestiegen, nachdem heute der Hard-Fork unter dem Namen Atlantis durchgeführt wurde. Der Coin liegt derzeit bei etwa 6,27 US-Dollar.

ETC führte seinen Atlantis-Hard-Fork bei Blockhöhe 8.772.000 erfolgreich durch. Die geschätzte Zeit - zwischen dem 12. und 13. September 2019 - wurde dabei eingehalten

ETC 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

ETC 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen auf Coin360 liegt bei Redaktionsschluss bei 264 Mrd. US-Dollar.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.