Reddit-Nutzer decken angeblich Abhebungen der QuadrigaCX Bitcoins von anderen Börsen auf

Reddit-Nutzer analysierten in einem Beitrag, der am 10. April veröffentlicht wurde, die Abhebung von Bitcoin (BTC) aus der inzwischen nicht mehr existierenden Kryptobörse QuadrigaCX, Und fanden heraus, das einige von anderen Börsen stammten.

Die Reddit-Benutzer behaupten, dass von den von ihnen analysierten Abhebetransaktionen eine aus einer HitBTC-Hot-Wallet und die andere aus einer Bittrex-Hot-Wallet stammte.

Die Benutzer schreiben, dass, bevor sie erkannten, dass die Adressen im Besitz von Börsen sind, sie feststellten, dass einige der Adressen in mehreren High Yield-Investitionsprogrammen (HYIP), amatorialer Ransomware-Recherche und einem Posting bezüglich verlorener Gelder eines anderen Reddit-Benutzers auftauchten.

Weitere Untersuchungen deuten darauf hin, dass dies bedeutet, dass die Leute Geld aus der Börse an die HYIP-Ponzi-Programme geschickt haben und dass Hacker versucht haben, Geld zu verdienen, das mit Ransomware durch diese Börsen verdient wurde.

Quadriga hat zuvor nach dem Tod des Gründers im Dezember 2018 Gläubigerschutz beantragt, wodurch der Zugang zu seinen kalten Geldbörsen verloren ging.

In einem Bericht des Wall Street Journal vom Februar wurde jedoch behauptet, dass die Mittel tatsächlich fehlen könnten und nicht zugänglich sind.

Die jüngsten Erkenntnisse der Reddit-Benutzer stimmen anscheinend mit einem im März veröffentlichten Bericht überein, wonach QuadrigaCX wahrscheinlich eine beträchtliche Menge Ethereum (ETH) in anderen Krypto-Börsen statt kalter Brieftaschen aufbewahrt. In dieser Analyse erwähnte der Autor, dass fast 650.000 ETHs, die zu QuadrigaCX gehörten, höchstwahrscheinlich in den Krypto-Börsen von Kraken, Bitfinex und Poloniex gespeichert wurden, Bittrex oder HitBTC wurde jedoch nicht erwähnt.

Wie Cointelegraph Anfang dieser Woche berichtete, wurde die Börse jetzt offiziell für bankrott erklärt.