Übersicht über die Top-5-Krypto-Performer: BSV, XTZ, TRX, LTC, ATOM, OKB*

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investment- und Handelsschritt birgt ein Risiko und man sollte gut recherchieren, bevor man eine Entscheidung trifft.

Die Marktdaten stammen von der HitBTC-Börse.

Während Libra Einzelhandelskunden in Kryptowährungen locken soll, dürfte Bakkt institutionelle Investoren anziehen. Nach dem Bakkt Digital Asset Summit am 18. Juli geht der Geschäftsführer und Quant Strategist von Fundstrat Global Advisors, Sam Doctor, davon aus, dass die Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt im laufenden Quartal starten werden. 

Der Kryptozweig von Fidelity, Fidelity Digital Assets Services, hat beim New Yorker Finanzministerium eine Lizenz beantragt. Wenn sie genehmigt wird, kann die Firma ihre Verwahrungsdienste im Bundesstaat New York aufnehmen. Beide Dienste werden sich mit den Anliegen der institutionellen Akteure befassen und könnten ihre Ankunft beschleunigen.

Die Kryptowährungen haben ihren Tiefpunkt erreicht und einen neuen Bullenmarkt ins Leben gerufen. In einem Aufwärtstrend sind die Dips eine Kaufgelegenheit. Lassen Sie uns sehen, ob wir Kauf-Setups unter den fünf besten Marktteilnehmern der letzten sieben Tage finden.

BSV/USD

Das Bitcoin SV (BSV)-Netzwerk wird das Quasar-Upgrade am 24. Juli abschließen, wodurch die Standardblockgröße von 128 MB auf 2 GB erhöht wird. Nach einigen Monaten des Upgrades kann die Kryptowährung Tausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. DRIVE Markets hat den Handel mit Bitcoin SV aufgenommen. Vor dem Hintergrund dieser positiven Nachrichten hat sich die digitale Währung unter den wichtigsten Kryptowährungen als Top Performer herausgestellt. In den letzten sieben Tagen hat sie um fast 25% zugelegt. Kann es seinen Aufwärtstrend fortsetzen oder wird es auf höheren Ebenen Gewinne verbuchen? Analysieren wir gemeinsam die Diagramme.

BSV/USD

Das BSV/USD Paar hat in dieser Woche das Fibonacci-Retracement-Niveau von 61,8% unterschritten, aber die niedrigeren Niveaus verzeichneten einen starken Kauf, der den Preis sofort wieder in die Höhe trieb. Dies ist ein positives Zeichen, da es die Nachfrage auf niedrigeren Niveaus bestätigt. Der Preis kann jetzt 214,21 US-Dollar und darüber 255,62 US-Dollar erreichen. Wenn die Bullen den Preis auf ein neues Hoch treiben, wird sich der Aufwärtstrend fortsetzen. 

Nach der Bildung großer Spannen in den letzten zwei Wochen erwarten wir jedoch eine Abkühlung der Volatilität und den Eintritt des Paares in eine Konsolidierung, die einige Wochen andauern kann. Das Paar wird negativ, wenn sich der Kurs von einem der Overhead-Widerstände abwendet und unter 107 US-Dollar fällt. Trotzdem geben wir der Sache eine geringe Eintrittswahrscheinlichkeit. 

XTZ/USD

Tezos (XTZ) ist mit einem Plus von fast 20% der zweitbeste Performer der letzten sieben Tage. Kann sie auf ihrem Momentum aufbauen und einen neuen Aufwärtstrend beginnen? Schauen wir uns die Diagramme an.

XTZ/USD

Das XTZ/USD Paar liegt weitgehend zwischen 0,33 US-Dollar und 1,85 US-Dollar. In den letzten drei Wochen konnten die Bullen die Marke von 0,902128 US-Dollar verteidigen, was dem 61,8% igen Fibonacci-Retracement der jüngsten Rally entspricht. Die Bullen konnten den Preis nicht über 1,295480 US-Dollar drücken, was eine Gewinnbuchung auf einem höheren Niveau zeigt. Beide gleitenden Durchschnitte sind flach und der RSI liegt nahe bei 50, was darauf hindeutet, dass die digitale Währung noch einige Wochen konsolidieren könnte.

Wenn das Paar aus 1,295480 USD ausbricht, kann es auf 1,85 USD klettern. Ein Ausbruch über 1,85 US-Dollar wird einen neuen Aufwärtstrend auslösen, dessen langfristiges Ziel 3,37 US-Dollar ist. Daher können Händler bei einem Handelsschluss über 1,295480 US-Dollar kaufen und einen Stop-Loss von 0,80 US-Dollar einhalten.

Unsere optimistische Einschätzung wird ungültig, wenn der Kurs von 1,295480 US-Dollar in die entgegengesetzte Richtung wechselt und unter 0,829651 US-Dollar fällt. In diesem Fall ist ein Rückgang auf 0,33 US-Dollar wahrscheinlich.

TRX/USD

Justin Sun, CEO von Tron (TRX), twitterte, dass nächste Woche bei dem Warren-Buffet-Mittagessen etwas Großes passieren wird. Sun hat einflussreiche Leute aus dem Crypto-Universum eingeladen, um mit ihm und dem legendären Investor zu einem Power-Lunch zusammenzukommen. Die Krypto-Community ist gespannt, was das Ergebnis des Treffens angeht.

TRX/USD

Das TRX/USD Paar hatte letzte Woche den Kanal aufgelöst. Obwohl die Bären während der Woche unter der kritischen Unterstützung von 0,022 USD brachen, konnten sie den Preis nicht auf einem niedrigeren Niveau halten. Aggressives Kaufen hat den Preis wieder in den Kanal getrieben. Dies ist ein positives Zeichen.

An der Abwärtstrendlinie gibt es einen geringen Widerstand, an den sich das Paar bei 0,040 US-Dollar nähern kann. Ein Durchbruch dieses Widerstands kann den Preis auf 0,050 USD drücken. Die Händler können warten, bis der Preis über dem Abwärtstrend liegt, bevor sie kaufen. Der Stop-Loss kann bei 0,020 US-Dollar gehalten werden, denn wenn diese Unterstützung nachgibt, ist ein Rückgang auf 0,017740 US-Dollar und ein erneuter Test des Jahrestiefs unter dieser Marke wahrscheinlich.

LTC/USD

Litecoin (LTC) wurde kürzlich als offizielle Kryptowährung der Miami Dolphins gekürt. Dies erhöht die Sichtbarkeit der Kryptowährung unter NFL-Fans. Kann der Preis nach einer Halbierung in wenigen Tagen seinen Aufwärtstrend fortsetzen oder bleibt er an die Preisspanne gebunden? Finden wir es heraus.

LTC/USD

Nachdem das LTC/USD Paar vor einigen Wochen den aufsteigenden Kanal nicht verlassen hatte, fiel es letzte Woche wieder darunter. Die Bären folgten mit einem Durchbruch der Unterstützung bei 83,65 US-Dollar. Die niedrigeren Niveaus konnten sie jedoch nicht halten, und der Preis erholte sich rasch. Dies zeigt eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus.

Gegenwärtig stehen die Bullen auf der Kanallinie vor Widerstand. Diese Linie, die zuvor als Stütze gedient hatte, dürfte als Widerstand wirken. Wenn der Preis jedoch wieder in den Kanal begibt, ist dies ein positives Zeichen. Das nächste Level, das man im Aufwärtstrend beobachten sollte, ist 140,3450 US-Dollar. Daher können Händler vor dem Kauf darauf warten, dass der Preis erneut in den Kanal eintritt und ihn aufrechterhält. Der Stop-Loss kann auf den jüngsten Tiefstständen von 76 US-Dollar gehalten werden.

Unsere optimistische Einschätzung wird ungültig, wenn der Preis aus dem Kanal fällt und unter 76 US-Dollar fällt. In einem solchen Fall ist ein Rückgang auf 58 US-Dollar wahrscheinlich.

ATOM/USD

Cosmos (ATOM) legte in den letzten sieben Tagen um fast 5% zu. Ist dies der Beginn eines neuen Aufwärtstrends oder ist dies nur ein Pullback in einem Abwärtstrend? Schauen wir auf die Diagramme.

ATOM/USD

Aufgrund einer kurzen Handelshistorie analysieren wir die Tages-Diagramme für das ATOM/USD Paar. Das Paar hat in der jüngsten Korrektur viel Boden verloren. Derzeit wird versucht, von der Unterstützungszone von 3,6043 bis 3,4101 US-Dollar abzuprallen. 

Der Pullback dürfte bei der 20-Tage-EMA auf Widerstand stoßen. Der nächste Sturz in Richtung Unterstützungszone gibt uns eine bessere Vorstellung davon, ob der Boden vorhanden ist. Wenn der Preis während des nächsten Sturzes unter 3,4101 US-Dollar fällt, kann er die Tiefststände bei 2,9277 US-Dollar erneut testen.

Wenn sich das Paar von der Unterstützungszone abprallt und aus der 20-Tage-EMA ausbricht, ist es wahrscheinlich, dass es die 50-Tage-SMA erreicht und darüber 6,15 US-Dollar. Daher können Händler die Preisentwicklung im nächsten Herbst beobachten und bei einem Ausbruch über 20 Tage EMA kaufen. Die Stops können unter 3,40 US-Dollar platziert werden.

OKB/USD*

OKB ist das native Token von OKEx, einer weltweit führenden Kryptowährungsbörse. Sie handelt deutlich über dem Notierungspreis Der Token bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, auf der OK-Jumpstart-Plattform Börsen für OKEx-Partner einzurichten, Handelsgebühren zu begleichen und neue Token-Verkäufe zu abonnieren.

Das OKB-Gesamtangebot beläuft sich auf 1 Milliarde, von denen nur 300 Millionen im Umlauf sind und der Rest bis 2022 gesperrt ist. Die Langzeithändler des Tokens werden vom OKB-Buy-Back & Burn-Programmprofitieren, das alle 3 Monate durchgeführt wird. Derzeit arbeitet das Token mit dem ERC-20-Protokoll, wird jedoch bald auf das von OKEx entwickelte OKChain-Hauptnetz migriert, das sich in der letzten Testphase befindet.

In seinem Evaluierungsbericht erwartet Shinobi Capital, ein etabliertes Beratungsunternehmen für Blockchain- und Kryptowährungen, dass OKB von der Entwicklung des OKChain-Hauptnetzwerks und besseren Marktbedingungen für Kryptowährungen profitiert. Sie gehen davon aus, dass OKB bis 2020 eine Marktkapitalisierung von rund 7,068 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

OKB ist bei Bitfinex gelistet und versucht, mit anderen Börsen zusammenzuarbeiten, um das Ökosystem weiter auszubauen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt der Token laut CoinMarketCap mit einem 24-Stunden-Volumen von 142.547.972 US-Dollar auf Platz 1.878. Ist dies also eine gute Gelegenheit, OKB zu erkunden, bevor die Preise in die Höhe schießen? Schauen wir uns das technische Bild an.

OKB/USD

Das OKB/USD Paar erreichte am 18. Mai 2018 ein Hoch von 6,68 US-Dollar und verlor von dort aus während des Bärenmarktes erheblich an Boden und fiel am 13. Januar 2019 auf ein Tief von 0,5718 US-Dollar. Sie konnte sich erholen und stieg am 3 April auf ein Hoch von 2,5566 US-Dollar. Dies ist ein Plus von 347% innerhalb von drei Monaten.

Danach fand der Pullback Unterstützung beim 61,8% -igen Fibonacci-Retracement des Aufwärtstrends. Sie konsolidierte einige Tage lang zwischen 1,30 und 1,829 US-Dollar, bevor es ausbrach. Sie blieb erneut einige Tage lang im Bereich von 1,55 bis 2,09 US-Dollar stecken.

Gegenwärtig ist der Preis aus der Spanne herausgebrochen und dürfte bis auf 2,5566 US-Dollar steigen, was einen steifen Widerstand darstellen wird. Wenn dieses Level skaliert wird, kann der Preis bis zu 4 US-Dollar und darüber bis zu 5,40 US-Dollar steigen. Beide gleitenden Durchschnitte steigen allmählich an, was darauf hindeutet, dass Bullen die Oberhand haben. 

Wenn Bären jedoch 2,5566 US-Dollar verteidigen, kann die digitale Währung für einige Tage zwischen 2,09 US-Dollar und 2,5566 US-Dollar verbleiben. Bei einem Bruch unter dem 50-Tage-SMA wird sie an Schwung verlieren und unter einem Wert von 1,2616 US-Dollar negativ ausfallen.

*Disclaimer: OKB ist eine Kryptowährung eines Sponsors von Cointelegraph. Ihre Aufnahme hat keinen Einfluss auf diese Preisanalyse.

Die Marktdaten stammen von der HitBTC-Börse.