Cyberkriminalität Nachrichten

Cyberkriminalität ist ein Verbrechen, das auf/gegen Computer und/oder ein Netzwerk begangen wird. Computer und Netzwerke können sowohl Werkzeug als auch Ziel eines Angreifers sein. Kryptowährungs-Cyberverbrechen und Bitcoin-orientierte Cyberverbrechen sind heute ein untrennbarer Bestandteil der Branche. Kryptowährung ermöglicht Cyberkriminalität wie Hacking, Phishing und verschiedene Betrugssysteme. Es gab viele bemerkenswerte Kryptowährungsdiebstähle. Die aktuellsten Fälle von Cyberkriminalität sind der Coincheck-Hack (bei dem im Jahr 2018 NEM-Token im Wert von 340 Millionen Euro gestohlen wurden) und NiceHash (50 Millionen Euro gestohlen). Cyberverbrechen können auch innerhalb der Blockchain durchgeführt werden, wie es beim berüchtigten DAO-Ereignis der Fall war, bei dem Ethereum im Wert von 42 Millionen Euro von Hackern gestohle wurden und das zum Hard-Fork der gesamten Plattform führte. Verschiedene Arten von Wallet-Diensten für Altcoins sind eines der Hauptziele von Cyberkriminalität, da ein Fehler im System Hackern den Zugriff auf mehrere Konten ermöglicht.

Nachricht
Zabu bestätigte, dass der Angreifer 4,5 Milliarden Token aus Zabu Farm Contracts herausgeholt und dabei etwa 600.000 US-Dollar gestohlen habe.
Zabu-Token-Kurs nach Angriff auf Avalanche-Blockchain auf Null gefallen
Arijit Sarkar
2021-09-13T21:23:41+02:00
5028
Nachricht
Die Regierungsbehörden haben nicht gesagt, wie genau sie das Geld von der Ransomware-Gruppe zurückholte.
Gute Arbeit: US-Behörden holen 2,3 Mio. US-Dollar in Krypto aus Colonial-Pipeline-Lösegeld zurück
Turner Wright
2021-06-08T16:24:24+02:00
3332
Nachricht
Der US-Präsident hat sich zu Krypto und Blockchain kaum geäußert. Die derzeitigen Regulierungen werden von seiner Regierung noch geprüft.
Spannend? Biden will über Krypto-Rolle bei Ransomware-Angriffen sprechen
Turner Wright
2021-06-08T14:51:54+02:00
3328
Nachricht
Die Kooperation mit dem Krypto-Unternehmen ermöglicht den britischen Polizeibehörden die Verwahrung von sichergestellten Kryptowährungen.
Komainu übernimmt Krypto-Verwahrung für Polizei von Großbritannien
Turner Wright
2021-01-24T16:47:00+01:00
2268
Nachricht
Beth Williams verlässt die Strategieabteilung des Department of Justice, doch es bleibt unklar, welchen Posten sie als nächstes übernimmt.
Federführende „Krypto-Bekämpferin“ verlässt Strategieabteilung des US-Justizministeriums
Kollen Post
2020-12-13T12:00:00+01:00
928
Nachricht
Institutionen haben immer noch Sorge wegen Bitcoins krimineller Vergangenheit, seiner Volatilität und anderen Faktoren.
Draper-Dragon-Analyst: Bitcoin-Ruf immer noch abschreckend für institutionelle Anleger
Benjamin Pirus
2020-12-09T17:31:00+01:00
706
Nachricht
Cyberkriminelle könnten in den kommenden Monaten zunächst allerdings andere Kryptowährungen bevorzugen.
Bitcoin-Diebstahl: Anstieg der Fälle nach Corona-Krise möglich
Helen Partz
2020-11-30T19:06:00+01:00
2161
Nachricht
Der Besitzer einer bulgarischen Kryptobörse wurde wegen Geldwäsche und Betrug verurteilt.
Besitzer von bulgarischer Kryptobörse wegen Betrug verurteilt
Samuel Haig
2020-09-29T16:43:34+02:00
672

Auf Twitter folgen