Bildung Nachrichten

Der Kryptowährungsmarkt wächst und bietet eine wachsende Anzahl von einzigartigen und nützlichen Produkten, die die Aufmerksamkeit aller möglichen Bereiche, von der Finanz- bis zur Medizinindustrie, auf sich ziehen. Dennoch ist die Verwendung von digitalem Geld (und insbesondere von Kryptowährung) bei Durchschnittsverbrauchern noch nicht weit verbreitet. Dafür gibt es mehrere Gründe, aber der wichtigste ist die Eintrittsbarriere und die fehlende Aufklärung in diesem neu entwickelten Bereich. Kryptowährungsaufklärung und der Einsatz von Blockchain in der Bildung ist ein wachsender Markt. Laut den aktuellsten Nachrichten zur Kryptowährungsaufklärung arbeiten Riesen wie Sony und IBM an Blockchain-basierten Aufklärungsdiensten, australische High Schools machten eine aufklärende Präsentation zu Kryptowährung und das Hyperledger-Projekt, das mehr als 200 Unternehmen, darunter IBM, Intel und Airbus, umfasst, beschreibt Kryptowährungsaufklärung als eines der Hauptziele der Plattform.
Nachricht
In der Schweiz gibt es mit der sogenannten “Blockchain-Lehre” künftig ein IT-Ausbildungsprogramm mit Fokus auf Blockchain-Technologie.
Berufsausbildung mit Blockchain-Fokus: Schweizer Unternehmen schaffen “Blockchain-Lehre”
Markus Kasanmascheff
2021-08-19T17:41:00+02:00
867
Nachricht
Eine Studie der BIZ kommt zu dem Ergebnis, dass Krypto-Anleger „generell besser gebildet sind als der Durchschnitt“.
BIZ: „Krypto-Anleger sind besser gebildet als der Durchschnitt“
Helen Partz
2021-07-03T21:02:00+02:00
2225
Nachricht
Krypto-Unternehmen konkurrieren immer mehr untereinander und mit verwandten Branchen um einen begrenzten Pool an Fachkräften.
Hohe Konkurrenz, zu hohe Anforderungen – Kryptobranche beklagt Fachkräftemangel
Osato Avan-Nomayo
2021-06-27T16:40:49+02:00
1084
Nachricht
Der Twitter-Chef hat den Tesla-CEO dazu überredet, bei einer Bitcoin-Konferenz aufzutreten.
Jack Dorsey sei Dank: Elon Musk tritt bei Bitcoin-Konferenz als Redner auf
Turner Wright
2021-06-26T01:34:00+02:00
3529
Nachricht
55 % der Befragten einer neuen Studie geben an, dass sie Kryptowährungen kennen, obwohl sie diese noch nicht benutzt haben.
Studie: Mangelndes Wissen ist größtes Hindernis für Kryptowährungen
Helen Partz
2021-05-28T00:41:00+02:00
4789
Nachricht
Die University of Pennsylvania sieht in Bitcoin kein Investitionsprodukt, sondern einen weiteren Zahlungsweg für Spenden.
Renommierte US-Universität veräußert massive Bitcoin-Spende sofort wieder
Turner Wright
2021-05-21T12:42:00+02:00
2095
Nachricht
Die Universität mit rund 11.000 Studenten will Krypto akzeptieren, um lokale Unternehmen, wie etwa Elrond, zu unterstützen.
Rumänische Universität will Krypto-Zahlungen für Studiengebühren akzeptieren
Turner Wright
2021-04-12T14:57:00+02:00
2248
Nachricht
Die beliebte Kindersendung greift pünktlich zum 1. April das Thema Bitcoin auf, doch was steckt dahinter?
Ah-oh! – Teletubbies steigen in den Kryptomarkt ein
Turner Wright
2021-04-01T23:52:00+02:00
3272

Auf Twitter folgen