Hard Fork Nachrichten

Die Definition eines Hard-Fork ist nicht einfach, daher beginnen wir besser mit einem Beispiel aus den jüngsten Nachrichten zu Hard-Fork. Ein bekanntes Beispiel für einen Hard-Fork war die Schaffung von Bitcoin Cash als Alternative zu Bitcoin Classic mit einer verbesserten Transaktionsgeschwindigkeit und geringeren Gebühren. Dieses Schisma führte zu zwei völlig unterschiedlichen Währungen. Der entscheidende Punkt hierbei ist, dass diese Änderungen permanent sind. Das unterscheidet einen Hard-Fork daher auch stark von anderen Änderungen im System. Ein Hard-Fork ist also eine radikale Änderung in der Blockchain, die alle vorherigen Blöcke oder Transaktionen ungültig macht (oder umgekehrt). Derartige Ereignisse führen dazu, dass alle Benutzer ihre Software auf die neueste Version aktualisieren, da frühere Versionen mit der neuesten unbrauchbar werden. Dieses Ereignis verursacht eine Spaltung oder eine Gabelung: Ein Pfad folgt der neuen Version und ein Pfad folgt der alten.