Kim Dotcom Nachrichten

Aktuellste Nachrichten zu Kim Dotcom | Cointelegraph

Kim Dotcom ist ein deutsch-finnischer Unternehmer, Gründer des großen, mittlerweile nicht mehr existierenden File-Hosting-Dienstes Megaupload. Derzeit besitzt Dotcom den Mega-Webservice, der ein Jahr nach der Schließung von Megaupload gegründet wurde. Im Jahr 2012 wurde Kim Dotcom wegen des Verdachts der Erpressung, Geldwäsche und Massenverletzung des Urheberrechts verhaftet. Dabei wurde der Zugang zu Megaupload wegen der Möglichkeit, gefälschte Inhalte zu teilen, blockiert. Er wurde gegen Kaution freigelassen. Derzeit ist Mega einer der größten Online-Speicheranbieter, der Bitcoin und einige andere Arten von Kryptowährung als Zahlungsoption akzeptiert. Kim Dotcoms Nettovermögen wurde auf über 170 Mio. Euro im Jahr 2012 geschätzt, jedoch ist das aktuelle Nettovermögen unbekannt. Im Jahr 2017 wurde der auf seine Biografie basierende Film "Kim Dotcom: Caught in the Web" veröffentlicht.