Vorhersagen-Nachrichten

Die Bitcoin-Preisvorhersage ist derzeit sehr gefragt, da der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist. Die meisten Kryptowährungsvorhersagen basieren auf potenziellem Angebot und Nachfrage Schema, das wiederum von der Einführung von Bitcoin in weiteren Ländern, Akzeptant als Zahlungsmittel, der Sicherheit virtueller Speicher usw. abhängig ist. Eines der Anzeichen für eine positive BTC-Vorhersage ist der Grund dafür, dass Bitcoin-Händler Werbung nutzen, um den Menschen die Möglichkeit aufzuzeigen, durch den Kauf digitaler Währungen Geld zu gewinnen. Bitcoin-Vorhersagen können in verschiedenen Formen dargestellt werden, z. B. in Diagrammen, Diagrammen oder Bitcoin-Preisvohersagetabellen, die in der Bitcoin-Community am beliebtesten sind. Es sind nicht nur BTC-Preisvorhersagen, es gibt auch Vorhersagen für Ethereum, Litcoin und andere Altcoins.

Märkte News
Bitcoin bewegt sich von der Stock-to-Flow-Prognose so weit weg, wie seit Januar 2019 nicht mehr. Ist das ein Grund zur Sorge? PlanB glaubt das nicht.
Bitcoin verzeichnet über Monat dritte rote Kerze in Folge: Stock-to-Flow-Modell auf harter Probe
William Suberg
2021-07-01T19:37:26+02:00
7476
Nachricht
Obwohl Twitter 140 NFTs auf der Ethereum-Blockchain herausbringt, lehnt der Twitter-CEO es weiter ab, in den Altcoin zu investieren.
Twitter-Chef Jack Dorsey: Immer noch "Nein" zu Ethereum
Helen Partz
2021-07-01T18:25:10+02:00
4861
Märkte News
Der Erfinder von Stock-To-Flow sieht Bitcoin im besten Fall bis Ende 2021 sogar auf 450.000 US-Dollar.
Krypto-Experte: Bitcoin geht bis Ende 2021 „mindestens“ auf 135.000 US-Dollar
William Suberg
2021-06-21T01:00:25+02:00
11338
Nachricht
Zwei Führungskräfte von eToro sagen Bitcoin einen weiteren Siegeszug voraus, der eine transformative Kraft für die gesamte Finanzbranche sein könnte.
Auf dem Thron – eToro-Chef sieht Bitcoin als „König der Kryptowährungen“
Rachel Wolfson
2021-06-12T19:58:00+02:00
5045
Nachricht
In einem Bericht von Stack Funds heißt es, dass die Bitcoin-Dominanz sich bald schon wieder erholen sollte, was auch gut für den Kurs des Coins ist.
Zügel wieder in die Hand: Bitcoin-Dominanz soll nach Einbruch wieder wachsen
Marie Huillet
2021-05-20T20:04:00+02:00
2318
Nachricht
Über 40 Prozent der Befragten wussten nicht, dass Bitcoin ein begrenztes Angebot hat.
Welcher Satoshi Nakamoto? Über die Hälfte der Australier hält Elon Musk für Bitcoin-Erfinder
Helen Partz
2021-05-19T18:56:00+02:00
2830
Nachricht
Nach der Offenlegung von Tether befürchtet Caitlin Long, dass der Kryptomarkt und der Kreditmarkt zu eng verzweigt sind.
Zu viel Risiko, zu wenig Liquidität – Expertin macht Tether für Bitcoin-Absturz verantwortlich
Turner Wright
2021-05-17T00:11:00+02:00
15927
Nachricht
Der berühmt-berüchtigte TV-Experte sieht die Rollenverteilung zwischen Bitcoin und Ether eindeutig zugunsten des Marktführers.
Nur die Silbermedaille – Kevin O'Leary sieht Ether „für immer“ hinter Bitcoin
Turner Wright
2021-04-30T20:43:00+02:00
5126

Auf Twitter folgen