Stablecoin Nachrichten

One of the hindrances to mainstream cryptocurrency adoption is price volatility, as these assets are freely traded in the open market without central administrators tasked with maintaining price stability. The anticipation of potential losses and gains has hindered cryptocurrency’s use as a medium of exchange. Stablecoins, however, are cryptocurrencies designed to maintain a stable value over time, making them ideal for commercial transactions. 

The introduction of stablecoins in the cryptocurrency market ushered in a new wave of liquidity, as exchanges were able to provide trading pairs with tokens representing traditional fiat currencies. 

Stablecoin design takes many different forms, each with its own tradeoffs: 

  • Reserve-backed stablecoins: Cryptocurrencies pegged to the value of a fiat currency held in reserve by a company or consortium. E.g., Tether (USDT), USD Coin (USDC) and Paxos Standard (PAX). 
  • Collateralized stablecoins: Tokens backed by other cryptocurrencies that retain a one-to-one value with a fiat currency through over-collateralization to absorb potential volatility of the underlying assets. E.g., Dai and BitUSD. 
  • Algorithmic (seigniorage supply) stablecoins: Rather than using a reserve or collateralization to maintain a stable value, these stablecoins are facilitated through an automated expansion and contraction of the monetary supply, emulating the role of central banks in the fiat economy. E.g., Basis.
Nachricht
Anders als traditionelle Aktien, kann ein Aktien-Token in kleinere und günstigere Einheiten aufgeteilt werden. Das bedeutet, das mehr Nutzer von möglichen Divid...
Binance bringt handelbare Tesla-Aktien-Token auf den Markt
Marie Huillet
2021-04-12T18:13:00+02:00
8658
Nachricht
Tether hat mehr Reserven als USDT-Stablecoins, wie aus einem Gutachten der Wirtschaftsprüfungsfirma Moore Cayman hervorgeht.
Neues Gutachten: Stablecoin Tether vollständig gedeckt
Helen Partz
2021-03-31T15:02:00+02:00
2486
Nachricht
Der Microsoft-Präsident Brad Smith ist von der Idee, dass Tech-Firmen private Stablecoins ausgeben, nicht begeistert.
Microsoft-Präsident: Fintech-Firmen sollten Währungen Zentralbanken überlassen
Osato Avan-Nomayo
2021-03-25T12:48:00+01:00
2059
Nachricht
Die Schweizer Krypto-Bank Seba will zusammen mit den Partnern Argor-Heraeus und aXedras eine durch Gold hinterlegte Stablecoin herausbringen.
Schweizer Krypto-Bank Seba plant durch Gold hinterlegte Stablecoin
Markus Kasanmascheff
2021-03-17T20:55:00+01:00
4385
Nachricht
Die Europäische Zentralbank fordert ein Vetorecht von der Europäischen Union bei privaten Stablecoin-Projekten wie Diem.
EZB will Vetorecht bei privaten Stablecoins in der EU
Osato Avan-Nomayo
2021-02-23T20:35:00+01:00
8239
Nachricht
MasterCard will seinen eine Milliarde Nutzern ermöglichen, Kryptowährungen bei über 30 Millionen Händlern zu verwenden. Allerdings machte das Unternehmen keine ...
MasterCard will Krypto auf seinem Netzwerk unterstützen
Joshua Mapperson
2021-02-11T16:20:56+01:00
2797
Nachricht
Besonders Stablecoins haben das Interesse des großen Zahlungsdienstleisters geweckt.
Visa bekräftigt Interesse an Kryptowährungen und Krypto-Zahlungen
Andrew Thurman
2021-01-31T13:49:00+01:00
4994
Meinung
Das Potenzial von Ether ist weitaus höher als das von Bitcoin. Die Community schätzt den Wert von ETH allmählich.
Ethereum: Wichtigster Vermögenswert für Investoren im Jahr 2021
Nick Bel
2021-01-25T16:21:00+01:00
30505

Auf Twitter folgen