Stablecoin Nachrichten

One of the hindrances to mainstream cryptocurrency adoption is price volatility, as these assets are freely traded in the open market without central administrators tasked with maintaining price stability. The anticipation of potential losses and gains has hindered cryptocurrency’s use as a medium of exchange. Stablecoins, however, are cryptocurrencies designed to maintain a stable value over time, making them ideal for commercial transactions. 

The introduction of stablecoins in the cryptocurrency market ushered in a new wave of liquidity, as exchanges were able to provide trading pairs with tokens representing traditional fiat currencies. 

Stablecoin design takes many different forms, each with its own tradeoffs: 

  • Reserve-backed stablecoins: Cryptocurrencies pegged to the value of a fiat currency held in reserve by a company or consortium. E.g., Tether (USDT), USD Coin (USDC) and Paxos Standard (PAX). 
  • Collateralized stablecoins: Tokens backed by other cryptocurrencies that retain a one-to-one value with a fiat currency through over-collateralization to absorb potential volatility of the underlying assets. E.g., Dai and BitUSD. 
  • Algorithmic (seigniorage supply) stablecoins: Rather than using a reserve or collateralization to maintain a stable value, these stablecoins are facilitated through an automated expansion and contraction of the monetary supply, emulating the role of central banks in the fiat economy. E.g., Basis.
Meinung
Das Potenzial von Ether ist weitaus höher als das von Bitcoin. Die Community schätzt den Wert von ETH allmählich.
Ethereum: Wichtigster Vermögenswert für Investoren im Jahr 2021
Nick Bel
2021-01-25T16:21:00+01:00
5478
Nachricht
COTIs neuer Crypto Volatility Index gibt Tradern die Möglichkeit, von den sehr volatilen Kryptowährungsmärkten zu profitieren.
Neuer "Marktangst"-Index: Trader können auf Krypto-Volatilität wetten
Helen Partz
2021-01-19T20:00:00+01:00
4489
Nachricht
Die meisten Kryptowährungen müssten die Konkurrenz durch CBDC nicht fürchten, doch Stablecoins könnten „überflüssig“ werden.
Decred-Mitgründer sieht in CBDCs keine Bedrohung für etablierte Kryptowährungen
Benjamin Pirus
2021-01-17T18:13:00+01:00
2694
Nachricht
Die neue Freigabe durch die OCC ändert für den JPM Coin nichts.
JPMorgan Chase äußert sich zu Stablecoins und Krypto-Zahlungen
Andrew Thurman
2021-01-17T13:55:00+01:00
2682
Nachricht
Die amerikanische Zentralbank sieht keinen zeitlichen Druck für die Einführung einer eigenen Digitalwährung.
Lieber richtig als schnell – US-Zentralbank will sich mit eigener Digitalwährung Zeit lassen
Greg Thomson
2021-01-16T20:33:00+01:00
3315
Nachricht
Die japanische Firma GMO darf im US-Bundesstaat New York nun Stablecoins anbieten, die an den Yen- und den US-Dollar gekoppelt sind.
New York: Lizenz für ersten Yen-Stablecoin-Betreiber in USA
Kollen Post
2020-12-29T22:42:00+01:00
1261
Nachricht
Ein algorithmisches Stablecoin-Experiment fand über das Weihnachtswochenende statt. Es geht um echtes Geld.
Dynamic Set Dollar vor "massiver Herausforderung": Stablecoin fällt auf bis zu 0,27 US-Dollar
Andrew Thurman
2020-12-28T13:33:00+01:00
2070
Nachricht
Die russische Regierung erwartet wohl eine Explosion an Krypto-Emissionen im Jahr 2021, wenn das neue Kryptogesetz in Kraft tritt.
Russische Regierung über Krypto-Emissionen: Explosion in 2021 erwartet
Helen Partz
2020-12-23T18:39:00+01:00
14522

Auf Twitter folgen