Top-Kryptos solide im Plus: Bitcoin klettert über 4.540 Euro

Freitag, 7. April - Der Großteil der Top-20-Kryptowährungen verzeichnen heute moderate bis deutliche Zuwächse über den Tag bis Redaktionsschluss. Bitcoin (BTC) klettert über 5.100 US-Dollar (4.546 Euro).

Marktvisualisierung von Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Der Kurs von Bitcoin verzeichnete an diesem Tag ein Plus von zweieinhalb Prozent und lag laut CoinMarketCap bis Redaktionsschluss bei etwa 5.156 US-Dollar (4.596 Euro). Über die Woche betrachtet liegt der aktuelle Kurs im Vergleich zu Anfang der Woche über 20 Prozent höher. Damals lag er noch bei 4.095 US-Dollar (3.650 Euro).

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Der Bloomberg-Analyst Mike McGlone behauptete Anfang dieser Woche, dass Bitcoin auf dem überkauftesten Niveau seit seinem Rekordhoch im Dezember 2017 sei. Außerdem hat der führende US-Derivatemarkt CME Group gemeldet, dass ihre Bitcoin-Futures am 4. April ein Rekordhandelsvolumen verzeichneten.

Ethereum (ETH) behauptet seine Position als größter Altcoin nach Marktkapitalisierung, die bei rund 17,7 Mrd. US-Dollar (15,8 Mrd. Euro) liegt. Der zweitgrößte Altcoin Ripple (XRP) weist bei Redaktionsschluss eine Marktkapitalisierung von knapp 15 Mrd. US-Dollar (13,4 Mrd. Euro) auf.

ETH ist in den letzten 24 Stunden um 2,12 Prozent gestiegen. ETH liegt bei Redaktionsschluss bei etwa 168 US-Dollar (150 Euro), nachdem er den Tag mit 163 US-Dollar (145 Euro) begonnen hatte. Über die Woche betrachtet ist ETH um fast 19 Prozent nach oben geklettert.

Ethereum 7-Tage-Kurschart

Ethereum 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Der zweitgrößte Altcoin Ripple hat in den letzten 24 Stunden bis Redaktionsschluss ein Plus von 1,5 Prozent verzeichnet und liegt derzeit bei etwa 0,36 US-Dollar (0,32 Euro). Über die Woche betrachtet liegt der aktuelle Kurs über 16 Prozent höher als noch zu Anfang der Woche.

Ripple 7-Tage-Kurschart

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Unter den Top-20-Kryptowährungen hat Ethereum Classic (ETC) mit einem Plus von über 20 Prozent den deutlichsten Zuwachs über den Tag bis Redaktionsschluss verzeichnet.

Bitcoin Cash (BCH) verzeichnete mit einem Plus von 11 Prozent über den Tag ebenfalls ein beachtliches Wachstum. Über die Woche betrachtet konnte BCH ein massives Wachstum von 91 Prozent verbuchen.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt derzeit bei 180 Mrd. US-Dollar (160,4 Mrd. Euro). Das ist ein Plus von fast 25 Prozent im Vergleich zu Anfang der Woche, als sie noch bei 144,3 Mrd. US-Dollar (128,6 Mrd. Euro) lag.

Anfang der Woche berichtete eine japanische Nachrichtenagentur, dass sich am 8. und 9. Juni Mitgliedsstaaten der G20 in der japanischen Stadt Fukuoka treffen wollen, um über eine internationale Regulierung zur Bekämpfung von Krypto-Geldwäsche (AML) zu sprechen.