Bitcoin pendelt um etwa 3.150 Euro - Top-Kryptos überwiegend stabil

Freitag, 25. Januar: Die Top-20-Kryptowährungen verzeichnen nur eine über den Tag bis Redaktionsschluss geringe Bewegung in verschiedene Richtungen. Bitcoin (BTC) pendelt um etwa 3.600 US-Dollar (3.154 Euro), wie aus Coin360-Daten hervorgeht.

Marktvisualisierung von Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bei Redaktionsschluss hat Bitcoin laut CoinMarketCap praktisch keine Veränderung über den Tag verzeichnet. Er lag bei etwa 3.590 US-Dollar (3.145 Euro). Über die Woche betrachtet liegt der aktuelle Kurs etwa 100 US-Dollar (88 Euro) niedriger im Vergleich zu Anfang der Woche, als Bitcoin noch bei 3.668 US-Dollar (3.213 Euro) lag. Das Wochenhoch bei Bitcoin lag am 19. Januar bei 3.700 US-Dollar (3.241 Euro).

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Ripple (XRP) ist in den 24 Stunden bis Redaktionsschluss weitgehend stabil geblieben und lag bei etwa 0,314 US-Dollar (0,276 Euro). Über den Tag verlor er nur ein halbes Prozent. Über die Woche betrachtet liegt XRP unter seinem Eröffnungskurs von Anfang der Woche, als er bei 0,326 US-Dollar (0,287 Euro) lag. Er liegt auch unter seinem Wochenhoch von 0,333 US-Dollar (0,293 Euro) vom 19. Januar.

Ripple 7-Tage-Kurschart

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Der zweitgrößte Altcoin Ethereum (ETH) hat in den letzten 24 Stunden etwa ein halbes Prozent verloren. ETH lag bei Redaktionsschluss bei 116 US-Dollar (102 Euro), nachdem er den Tag mit rund 1 US-Dollar (0,88 Euro) mehr begonnen hatte. Über die Woche betrachtet liegt Ethereum deutlich unter seinem Kurs von Beginn der Woche, als er bei 122 US-Dollar (107 Euro) lag.

Ethereum 7-Tage-Kurschart

Ethereum 7-Tage-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Unter den Top-25-Kryptowährungen sind Binance Coin (BNB) und Ethereum Classic (ETC) diejenigen, die die bemerkenswerteste Kursbewegung verzeichnet haben. Beide sind um über 3 Prozent gestiegen.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt derzeit bei rund 119,7 Mrd. US-Dollar (104,9 Mrd. Euro) und damit niedriger als noch zu Beginn des Wochenchart, als sie bei 122,1 Mrd. US-Dollar (107 Mrd. Euro) lag.

Gesamtmarktkapitalisierung 7-Tage-Chart

Gesamtmarktkapitalisierung 7-Tage-Chart. Quelle: Coinmarketcap

Wie Cointelegraph kürzlich berichtete, haben Analysten bei JPMorgan Chase prognostiziert, dass Bitcoin auf unter 1.260 US-Dollar (Euro) fallen könnte und Banken mindestens drei bis fünf Jahre lang nicht von Blockchain profitieren werden.

Auch kürzlich kamen Berichte auf, dass 40 Prozent der institutionellen Investoren glauben, dass Blockchain die wichtigste Innovation seit dem Internet sein könnte. Das ging aus einer Umfrage des Handelsverbandes Global Blockchain Business Council hervor.

Der US-Krankenversicherungsriese Aetna hat eine Partnerschaft mit IBM und anderen großen Versicherern geschlossen, bei der es um den Aufbau einer auf die Gesundheitsbranche zugeschnittenes Blockchain-Netzwerk geht.