Bitcoin-Kurs weiter in Spanne: Trader prognostiziert 8.400 US-Dollar

Bitcoin (BTC) rang am 12. November darum, über 8.800 US-Dollar zu klettern. Zuvor hatte der Verkaufsdruck die größte Kryptowährung am späten Montagnachmittag auf Talfahrt geschickt.

Kryptowährungsmarkt Tagesübersicht

Kryptowährungsmarkt Tagesübersicht. Quelle: Coin360

Bitcoin schafft es nicht über 9.000 US-Dollar

Aus Daten von Coin360 geht hervor, dass BTC/USD-Paar am Dienstagmorgen zwischen 8.700 US-Dollar und 8.800 US-Dollar lag, nachdem er in den letzten 24 Stunden auf Tiefststände von 8.630 US-Dollar gefallen war.

Trotz der nachlassenden Volatilität in den letzten Tagen lag Bitcoin zu Beginn der Woche weitgehend niedriger und bekam bei 9.000 US-Dollar keine Unterstützung.

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Nachdem Bitcoin aus seiner vorhergehenden Spanne ausbrach, sieht es nun so aus, als würde er weiter fallen, so Experten.

In seinem letzten Twitter-Update besteht für den Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van de Poppe die Möglichkeit, dass das BTC/USD-Paar auf rund 8.400 US-Dollar fallen könnte.

"Könnte hier weiter in der Spanne verbleiben. Für Bullen; Ausbruch über 9.050 US-Dollar nötig", fasste er zusammen.

Laut Van de Poppe deute die aktuelle Kursentwicklung auf ein Ringen zwischen Bullen- und Bären um Bitcoin hin. Das hat sich auf den Altcoin-Märkten jedoch nicht wiederholt.

Trotz der aktuellen Talfahrt liegt Bitcoin weiterhin über den Prognosen für dieses Jahr. Wie Cointelegraph berichtete, prognostizieren die am nächsten liegenden Modelle bis zur Halbierung der Blockbelohnung im Mai nächsten Jahres einen durchschnittlichen BTC/USD-Kurs von 8.300 US-Dollar.

Altcoins entwickeln sich anders als BTC-Kurs

Die Altcoins haben in den letzten 24 Stunden ein gemischtes Verhalten an den Tag gelegt. Bitcoin ist überwiegend stabil geblieben und unter Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung gab es Bewegungen nach oben und nach unten um bis zu 5 Prozent. 

Ether (ETH), der größte Altcoin, folgte dennoch dem Beispiel von Bitcoin und fiel um 0,25 Prozent auf 186 US-Dollar.

Ether 7-Tage-Kurschart

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

NEO (NEO), ist hingegen um fast 6 Prozent gestiegen und hat einen Token-Lauf in China damit fortgeführt, der Ende Oktober begann.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen beläuft sich bei Redaktionsschluss auf 240,3 Mrd. US-Dollar. Der Marktanteil von Bitcoin betrug dabei 66 Prozent.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.