Bitcoin-Kurs stabil: Altcoin-Entwicklung gemischt

Freitag, 30. August - Nach kleinen Zuwachs über den Tag stagnieren die Kryptomärkte. Die Top-20-Coins nach Marktkapitalisierung haben sich gemischt entwickelt.

Marktvisualisierung

Marktvisualisierung. Quelle: Coin360

Bitcoin (BTC) konnte heute früh über 9.600 US-Dollar klettern. Derzeit liegt er allerdings bei 9.531 US-Dollar und ist über den Tag bis Redaktionsschluss um rund 0,1 Prozent gestiegen. Bitcoin fiel am 28. August unter die Marke von 10.000 US-Dollar. Dabei kam es zu einem starken Ausverkauf, der über die Woche betrachtet zu einem Verlust von 8 Prozent führte. Das Tagestief lag bei 9.432 US-Dollar.

Bitcoin 24-Stunden-Kurschart

Bitcoin 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und der größte Altcoin, ist um 0,7 Prozent gefallen und lag bei Redaktionsschluss bei 169 US-Dollar. Über die Woche betrachtet ist er 13 Prozent im Minus. Am 20. August erklärte der Krypto-Investor und Partner von Placeholder Chris Burniske, dass Ether seinen ersten Mainstream-Bärenmarkt erlebt habe.

Ether 7-Tage-Kurschart

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Ripple (XRP), die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 1,8 Prozent gefallen und lag bei Redaktionsschluss bei 0,25 US-Dollar. Über die Woche betrachtet ist das ein Rückgang von 7,9 Prozent. Am 26. August schlug der bekannte Twitter-Nutzer CryptoBitlord einen XRP-Fork vor, um gegen das Dumping der Gründer zu protestieren.

Ripple 7-Tage-Kurschart

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Gewinner und Verlierer

Der Großteil der Top-20-Coins nach Marktkapitalisierung haben sich nur geringfügig bewegt. Ethereum Classic (ETC), der auf Platz 17 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung liegt, ist um 7,7 Prozent gestiegen. Wie bereits berichtet ist der geplante Atlantis-Hard-Fork, zu dem es voraussichtlich am 13. September kommen soll, einer der Gründe für den jüngsten ETC-Zuwachs.

Der auf Datenschutz ausgerichtete Coin Monero (XMR) hat hingegen den größten Verlust unter den Top-20-Coins verzeichnet. Er fiel über den Tag um 1,9 Prozent.

Die Gesamtmarktkapitalisierung hat sich im Laufe des Tages bis Redaktionsschluss nicht nennenswert verändert und liegt bei 247 Mrd. US-Dollar. Das tägliche Handelsvolumen sank von 60 Mrd. US-Dollar auf 45 Mrd. US-Dollar.

Gestern hat Binance angekündigt, dass das Unternehmen aus den regulatorischen Problemen im Zusammenhang mit der Facebook-Kryptowährung Libra lernen wolle, um derartige Fehler beim offenen Blockchain-Projekt von Binance namensVenus zu vermeiden.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.