Bitcoin klettert über 3.640 Euro: Top-Kryptos verzeichnen milde Entwicklungen

Sonntag, 31. März - Die Top-20-Kryptowährungen verzeichnen über den Tag bis Redaktionsschluss gemischte, aber überwiegend milde Kursbewegungen. Bitcoin (BTC) ist dabei auf knapp über 4.100 US-Dollar (3.648 Euro) geklettert.

Marktvisualisierung

Marktvisualisierung von Coin360

Der Bitcoin-Kurs hat sich über Tag kaum bewegt und ist um lediglich weniger als ein Prozent gestiegen. Damit lag er laut CoinMarketCap bei etwa 4.105 US-Dollar (3.652 Euro). Über die Woche betrachtet liegt Bitcoin mit 2 Prozent im Minus. Er lag zu Anfang der Woche noch bei 3.888 US-Dollar (3.459 Euro).

Bitcoin 7-Tage-Kurschart

Bitcoin 7-Tage-Kurschart laut CoinMarketCap

Ethereum (ETH) behauptet seine Position als größter Altcoin nach Marktkapitalisierung, die bei rund 14,9 Mrd. US-Dollar (13,3 Mrd. Euro) liegt. Der zweitgrößte Altcoin Ripple (XRP) hat bei Redaktionsschluss eine Marktkapitalisierung von knapp 12,9 Mrd. US-Dollar (11,5 Mrd. Euro).

ETH hat sich heute ebenfalls kaum bewegt. Er ist in den letzten 24 Stunden um weniger als ein Prozent gesunken. Bei Redaktionsschluss lag ETH bei 141 US-Dollar (125 Euro). In etwa dort hatte er den Tag auch begonnen. Über die Woche betrachtet ist Ethereum um rund drei Prozent nach oben geklettert.

Ethereum 7-Tage-Kurschart

Ethereum 7-Tage-Kurschart laut CoinMarketCap

XRP, der zweitgrößte Altcoin auf dem Markt, hat über den Tag bis Redaktionsschluss etwa ein Prozent verloren und liegt derzeit bei etwa 0,309 US-Dollar (0,275 Euro). Über die Woche betrachtet liegt der Coin fast genau auf dem gleichen Niveau wie zu Anfang der Woche.

Ripple 7-Tage-Kurschart

Ripple 7-Tage-Kurschart laut CoinMarketCap

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass die Federal Bank, eine der größten privaten Banken in Indien, eine Partnerschaft mit Ripple geschlossen habe. Dabei soll das Ripple-Netzwerk für grenzüberschreitende Überweisungen genutzt werden.

Unter den Top-20-Kryptowährungen hat sich Tezos (XTZ) mit einem Plus von 16 Prozent am stärksten entwickelt. XTZ hat in der vergangenen Woche ein starkes Wachstum von 56 Prozent verzeichnet, nachdem das Tezos-Protokoll weiterentwickelt wurde.

Dash (DASH) hat sich über den Tag und über die Woche ebenfalls stark entwickelt. Er ist dabei um jeweils sieben und 12 Prozent gestiegen.

Litecoin (LTC) - der aktuell fünftgrößte Coin auf dem Markt - hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres seinen Wert verdoppeln können. Er ist von etwa 30 US-Dollar (27 Euro) auf etwa 60 US-Dollar (54 Euro) gestiegen. Für den Coin ist das die bisher beste Entwicklung in einem ersten Quartal.

Litecoin 3-Monats-Kurschart

Litecoin 3-Monats-Kurschart laut CoinMarketCap

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt derzeit bei 144 Mrd. US-Dollar (128,1 Mrd. Euro). Das ist ein Plus von fast 3 Prozent im Vergleich zu Anfang der Woche, als sie noch bei 140 Mrd. US-Dollar (124,6 Mrd. Euro) lag.

Wie Cointelegraph bereits berichtete, soll VKontakte, die beliebteste Social-Media-Plattform in Russland, die Entwicklung einer eigenen Kryptowährung erwägen.