Bloomberg Terminal notiert Kryptomarkt-Index von Huobi

Bloomberg Terminal, ein kostenpflichtiger Finanzdatenüberwachungsdienst, wird den Kryptowährungsindex der Kryptobörse Huobi notieren, wie aus einer Pressemitteilung für Cointelegraph von heute, 21. Juni, hervorgeht.

Bloomberg Terminal wird auch die Kurse für neun Krypto-Handelspaare auflisten, die auf Tether (USDT) lauten. Darunter Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC), Ripple (XRP), Dash, EOS und ZCash.

Der Huobi 10 Index, der von der Huobi Gruppe entwickelt wurde, wird mit Hilfe von Vermögenswert-Klassifizierung und einer gewichteten Durchschnittsmethode berechnet, um die Leistung der Top 10 gehandelten digitalen Vermögenswerte an der Huobi-Börse zu verfolgen.

In der Pressemitteilung wird angemerkt, dass Bloomberg Terminal mit der Aufnahme eines Krypto-Index zeigt, dass es für die Einführung von Kryptowährungen in den Mainstream-Finanzmarkt ist. Cheng Huixin, Vertragspartner des CEO der Huobi Group, erklärte in der Pressemitteilung, dass der "Index den allgemeinen Markttrend widerspiegelt, Indexanlagen das Anlagerisiko diversifizieren können und eine ausgereifte und rationelle Anlagemethode" seien.

Huobi ist derzeit die drittgrößte Börse hinsichtlich des täglichen Handelsvolumens auf CoinMarketCap und hat ein Handelsvolumen von etwa 445 Mio. Euro in den letzten 24 Stunden gehabt.

Im Mai hatte sich Bloomberg mit der Krypto-Handelsbank Galaxy Digital Management von Mike Novogratz zusammengetan und hat den Bloomberg Galaxy Crypto Index (BGCI) veröffentlicht. Dieser bildet die zehn wichtigsten Währungen des "größten und liquidesten Teils des Kryptowährungsmarktes" ab.

Anfang Juni kündigte Huobi die Entwicklung einer Kryptowährungshandelsplattform in den USA über ein neu gegründetes Unternehmen mit Sitz in San Francisco namens HBUS an. Anfang des Monats hatte die Börse auch über die Einführung einer eigenen öffentlichen Blockchain berichtet, dem Huobi Chain Project (HCP), das mit einem Entwicklungsfonds in Höhe von 86 Mio. Euro finanziert wird.