Atari bringt „Blockchain-Versionen“ von zwei beliebten Spielen heraus

Der traditionsreiche Spielehersteller Atari hat sich auf eine Lizenzvereinbarung mit dem Startup Animoca Brands geeinigt, das Blockchain-Versionen von zwei beliebten Atari Handyspielen entwickeln will. Dies wurde am 18. Dezember in einer entsprechenden Pressemitteilung angekündigt.

Atari wurde in den 80er und 90er Jahren durch seine Spielekonsolen und eine Reihe von bekannten Titeln wie Tetris oder Pac Man bekannt, die für diese erschienen. Nun hat das Unternehmen an Animoca die Rechte für zwei bekannte Atari Handyspiele abgegeben, namentlich „RollerCoaster Tycoon Touch“ und „Goon Squad“, wobei das Startup die Erlaubnis hat, Blockchain-Versionen der beiden Titel zu entwickeln und zu vertreiben. Diese Lizenz ist weltweit gültig, mit Ausnahme von China, Hong Kong, Taiwan und Macau.

RollerCoaster Tycoon Touch wurde laut der Pressemitteilung „19 Millionen Mal runtergeladen“, was durch laufende Erweiterungen des Spiels und eine Zusammenarbeit mit dem US-Promi Jonathan Cheban begünstigt wurde.

Des Weiteren sollen beiden Unternehmen auch eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, die vorsieht, dass gemeinsam etwaige Kooperationsmöglichkeiten in der Kombination von Spieleentwicklung und Blockchain ausgelotet werden.

Die oben genannte Lizenzvereinbarung läuft bis zum 31. März 2022, außerdem wird in die Spiele ein sogenannter Non-Fungible Token (NFT) eingebaut, also ein Token der einmalig und nicht veränderbar ist, ähnlich wie beim bekannten Blockchain-Spiel CryptoKitties. Der angestrebte Veröffentlichungstermin liegt im ersten Halbjahr 2019.

Für die Rechte soll Animoca „eine Minimalsumme von 250.000 US-Dollar in Aktienanteilen“ bezahlt haben, die sich im Erfolgsfall jedoch erhöht.

Wie zuvor berichtet ist der Kurs der Atari Aktie um mehr als 60% hochgeschossen, nachdem im Februar angekündigt wurde, dass das Unternehmen in Kryptowährungen investieren möchte. Im Laufe des Jahres wurde dann der eigene Atari Token entwickelt, außerdem wurde eine Kooperation mit einem Krypto-Casino eingegangen.