Sport-Blockchain-Unternehmen Chiliz kündigt strategische Partnerschaft mit Binance Chain an

Das Sport-Blockchain-Unternehmen Chiliz hat eine strategische Partnerschaft mit Binance Chain angekündigt, dem Hauptnetz der großen Kryptobörse Binance. Dies geht aus einer offiziellen Pressemitteilung vom 17. Mai hervor.

Wie bereits berichtet, handelt es sich bei Chiliz ($CHZ) um eine auf die Sportbranche ausgerichtete digitale Währung, die die tokenisierte Plattform für die Einbindung von Fans und der blockchain-basierten mobilen App Socios.com unterstützt.

Zu den prominenten Partnern von Socios gehörten bislang die großen Fußballteams Paris Saint-Germain und Juventus, die die Plattform nutzen wollen, um Fan-Token-Angebote zu starten, die Stimmrechte für Verein-bezogene Umfragen bietet und ihre Inhaber dafür belohnt.

Während die Kryptobörse Binance bereits das Chiliz-Projekt unterstützte, hat Alex Dreyfus, CEO von Chiliz und Socios.com, unterstrichen, dass die neue Integration in das Binance Chain-Mainnet den Zugang von Socios.com zum Liquiditätspool der weltweiten Binance-Community verbessern wird.

Dreyfus stellte fest, dass Sportfans ein weltweit ansprechbares Publikum von 3,5 Milliarden Menschen repräsentieren. Das eröffnet die Möglichkeit, die Blockchain durch die Zusammenarbeit mit den globalen Marken und bekannten Namen der Branche einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Changpeng Zhao, CEO von Binance, wiederholte die Idee und erklärte in der Pressemitteilung:

"Sport ist das perfekte Mittel, um Massenkonsumenten über das Potenzial und den Nutzen der Blockchain-Technologie aufzuklären."

Laut der Veröffentlichung wird die Integration von Binance Chain Chiliz in die Lage versetzen, die Blockchain-Implementierung in ihrem verbraucherorientierten Produkt zu vertiefen und Dienste wie "Sofortzahlungen, Prepaid-Geschenkkarten und Mikrotransaktionen für digitale Dienste" anzubieten.

In der Pressemitteilung heißt es, dass Socios Partnerclub-Fan-Token – wie PSG und Juventus – derzeit in der Entwicklung sind und nach erfolgreicher Integration von $ CHZ diese kommenden Fan-Token künftig auch auf Binance Chain ausgegeben werden könnten.

Chiliz, der Berichten zufolge im Jahr 2018 durch Privatplatzierung von Investoren über 60 Millionen Euro gesammelt hat, wird in den kommenden Wochen weitere Nachrichten veröffentlichen, insbesondere in Bezug auf die teilweise Migration von ERC20-Tokens zu BEP2 – dem technischen Standard für das Binance-Chain-Mainnet.

Wie Cointelegraph berichtet hat, wurde West Ham United aus London, das in der englischen Premier League spielt, im April der jüngste hochkarätige Socios-Clubpartner.

Im Dezember 2018 brachte der brasilianische Premier League-Fußballverein Atletico Mineiro sein eigenes Fan-Utility-Token namens "GaloCoin" auf den Markt.

Das Binance-Chain-Mainnet wurde im April dieses Jahres mit dem Ziel eingeführt, eine Grundlage für die Ausgabe neuer Kryptowährungen und Initial Coin Offering Token anzubieten.