Fünftgrößte Airline der Welt will mit Blockchain Kundenkosten reduzieren

Die europäische Fluggesellschaft Air France-KLM hat eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Reiseökosystem Winding Tree geschlossen. Das Ziel der Partnerschaft ist es, die Kosten für die Kunden des Unternehmens zu senken, indem Vermittler überflüssig gemacht werden.

Die Unternehmen haben die neue Partnerschaft in einer Pressemitteilung enthüllt, die auf ihrer offiziellen Webseite am Donnerstag, den 4. Oktober, veröffentlicht wurde.

Air France-KLM ist das fünftgrößte Luftverkehrsgesellschaft der Welt nach Jahresumsatz für 2018 und hofft, dass Blockchain dem Unternehmen dabei helfen wird, "ein vorteilhafteres Reiseangebot für Kunden zu entwickeln, das für die Anbieter profitabler ist, insbesondere durch die Reduzierung der Anzahl der Vermittler".

Sonia Barriere, geschäftsführende Vizepräsidentin für Strategie und Innovation bei Air France-KLM, ist der Meinung, dass Blockchain sowohl für Kunden als auch für Unternehmen "den Austausch innerhalb der Reisebranche revolutionieren" werde.

Mit dem neuen Deal schließt sich Air France-KLM den anderen Fluggesellschaften an, die zuvor mit Winding Tree zusammengearbeitet haben.

Wie Cointelegraph zuvor berichtete, hat das Unternehmen bereits Verträge mit Lufthansa, Swiss Air, Air New Zealand, Austrian und Brussels Airlines und Eurowings. Darüber hinaus arbeitet die Open-Source-Reiseplattform auch mit einer der größten Hotelketten in Skandinavien und im Baltikum, den Nordic Choice Hotels, zusammen.

Fluggesellschaften könnten Blockchain nutzen, um den Buchungsprozess zu vereinfachen, und auch um Treueprogramme zu starten, Gepäck zu verfolgen und die Flughafenlogistik zu verbessern, sowie Überbuchungen zu verhindern, wie aus einer früheren Übersicht der Branche hervorgeht, die von Cointelegraph veröffentlicht wurde.

So hat sich die russische Fluggesellschaft S7 beispielsweise mit dem staatlichen Erdgasriesen Gazprom zusammengeschlossen, um Blockchain-basierte Smart-Verträge für die Betankung von Flugzeugen auf Inlandsflügen zu nutzen. Und Singapore Airlines hat eine Blockchain-basierte digitale Kundentreue-Wallet auf den Markt gebracht, die gemeinsam mit Microsoft entwickelt wurde.