Anonymität Nachrichten

Die Verwendung von digitalem Geld wie Bitcoin und jede Art von Aktivität mit ihm gilt als absolut anonym. Möglicherweise gibt es einige kleine Zweifel, die dabei helfen, das tatsächliche Niveau der Anonymität bei Kryptowährungen zu erklären. Erstens werden alle Transaktionen sofort im öffentlichen Netzwerk der Blockchain registriert und die Benutzer können Geldtransaktionen zwischen den Konten einsehen. Es ist sehr komplex, einen Benutzer zu finden, da alle Transaktionen namenlos sind und nur spezielle Nummern haben. Wenn jedoch jemand die Nummern eines Benutzers kennt, ist es schon einfacher, die anderen herauszufinden. Um die Sicherheit zu erhöhen, haben alle Operationen einzigartige Nummern. Zweitens ist das Durchsickern von Informationen bei Hackerangriffen während der Mining-Phase möglich. Drittens könnte die Verwendung unverifizierter Börsen zu Informationsdiebstahl führen. Um dies zu vermeiden, sollten alle Nutzer vertrauenswürdige Unternehmen, Börsen und Plattformen nutzen.

Nachricht
Die Kryptobörse BitBay will die auf Datenschutz spezialisierte Kryptowährung Monero wegen Geldwäschebedenken aus ihrer Notierung nehmen.
Kryptobörse BitBay nimmt Monero wegen möglicher Geldwäsche aus der Notierung
Adrian Zmudzinski
2019-11-26T17:47:20+01:00
691
Nachricht
Samsung SDS hat sich mit dem israelischen Datenschutz-Technologie-Unternehmen QEDIT zusammengeschlossen, um mehr Datenschutz für seine Unternehmens-Blockchain N...
Samsung SDS will Zero-Knowledge-Proof bei Unternehmens-Blockchains verwenden
Helen Partz
2019-11-14T20:42:19+01:00
446
Nachricht
US-Außenminister Mike Pompeo warnt, dass die Anonymität von Kryptowährungen indirekt Terrorismus begünstigen könnte.
US-Außenminister warnt vor der Anonymität von Kryptowährungen
Helen Partz
2019-08-20T21:30:00+02:00
1486
Nachricht
Die Kryptobörse Binance hat festgestellt, dass eine sogenannte Dusting-Attacke gegen Litecoin-Nutzer durchgeführt wurde.
Vorsicht vor „Staubkörnchen” – Binance stellt Dusting-Attacke auf Litecoin fest
Adrian Zmudzinski
2019-08-10T20:04:00+02:00
4878
Nachricht
Die auf  Datenschutz ausgerichtete digitale Währung Zcash hat sich durch einen Fork in ein neues Blockchain-Netzwerk namens Ycash aufgeteilt, dessen Gesamtangeb...
Neues Blockchain-Netzwerk Ycash: Abspaltung von Datenschutz-Coin Zcash
Ana Alexandre
2019-07-19T23:26:34+02:00
1042
Nachricht
Der US-Finanzminister Steven Mnuchin dementierte, dass Bargeld ständig gewaschen werde und deutete an, dass das bei Bitcoin der Fall sei.
US-Finanzminister: Weniger Geldwäsche mit Bargeld als mit Bitcoin
Helen Partz
2019-07-18T22:18:20+02:00
915
Nachricht
Am 15. Juli hat Tor Project eine neue Bitcoin-Crowdfunding-Kampagne gestartet und das anvisierte Ziel von 10.000 US-Dollar innerhalb von 25 Stunden erreicht.
Bitcoin-Crowdfunding-Kampagne von Tor Project: Ziel in 25 Stunden erreicht
Helen Partz
2019-07-17T17:52:07+02:00
691
Nachricht
Der stellvertretende Gouverneur der Zentralbank von Mexiko meinte, dass CBDCs ohne "volle Anonymität" für die Öffentlichkeit nicht interessant seien.
Banxico-Führungskraft: CBDCs ohne volle Anonymität sind uninteressant
Helen Partz
2019-07-11T20:46:00+02:00
566

Auf Twitter folgen