Brian Kelly News

Brian Kelly is the founder and CEO at BKCM LLC, an investment firm mainly specializing in virtual currencies. He is also a currency investment advisor. Besides that, Brian Kelly’s one of CNBC U.S. contributors. Brian Kelly’s Bitcoin involvement started in 2013 when he tried to buy Bitcoin for the first time in order to gain “fast money” from it, as he thought this was the only purpose for cryptocurrencies. Nevertheless, the next year, Kelly changed his mind and he created his own experimental cryptocoin in order to learn more about the technology and to spread awareness about digital currencies. In 2014, he also published the book The Bitcoin Big Bang which is sold in BTC. By 2016, Brian Kelly’s net worth had reached over $1.5 million.
Nachricht
Der BitMEX-Geschäftsführer Arthur Hayes ist der Überzeugung, dass die Fürsprache von Paul Tudor Jones Großinvestoren Bitcoin schmackhaft gemacht hat.
BitMEX-CEO sieht Bitcoin-Fürsprache von Tudor Jones als Magneten für Großinvestoren
Helen Partz
2020-05-09T23:18:00+02:00
6795
Nachricht
Brian Kelly, Gründer und CEO von BKCM, ist der Ansicht, dass Bitcoin ETFs für die Entwicklung des Ökosystems kaum benötigt werden.
BKCM CEO: Kryptomarkt benötigt momentan keinen Bitcoin-ETF
Adrian Zmudzinski
2019-10-13T12:58:00+02:00
642
Nachricht
Der Kryptoanalyst Brian Kelly glaubt. dass der Bitcoin-Kurs weiter steigen könnte, da die Nachfrage steigen und das Angebot reduziert wird.
Brian Kelly: Angebotskürzung könnte Bitcoin-Kurs weiter steigen lassen
Thomas Simms
2019-05-22T19:50:26+02:00
2239
Nachricht
Krypto-Experte Brian Kelly prognostiziert, dass das Kursziel für den momentanen Bitcoin Aufschwung bei 6.000 US-Dollar liegt.
Experte: Kursziel für momentanen Bitcoin Aufschwung liegt bei 6.000 US-Dollar
Ana Alexandre
2019-04-03T20:35:32+02:00
2690
Analyse
Das erste Quartal des Kryptomarktes hat einige Horrormeldungen hervorgebracht, aber gibt es noch Hoffnung für Q2?
Q1 bricht Bitcoins negativ Rekorder, aber sollte der Markt Q2 optimistisch gegenüber sein?
Darryn Pollock
2018-04-07T08:15:12+02:00
781
Nachricht
Robert Shiller, der Bitcoin letztes Jahr als "Paradebeispiel einer Blase" betitelt hat, legt jetzt nah, dass es Bitcoin noch in 100 Jahren geben wird.
Yale Prof. Shiller denkt, dass die Bitcoin 'Blase' noch 100 Jahre bestehen bleibt
William Suberg
2018-01-20T14:44:50+01:00
241

Auf Twitter folgen