Derivate Nachrichten

Nachricht
Paul-Willem van Gerwen von der AFM glaubt, dass Privatanleger die Finger vom Krypto-Derivatehandel lassen und sogar ausgeschlossen werden sollten.
Niederländische Regulierungsbehörde über Krypto: Noch nicht als Zahlungsmittel oder Investment geeignet
David Attlee
2022-05-18T18:29:28+02:00
221
Nachricht
BitMEX wurde im Jahr 2014 gegründet und ist eine der ältesten Krypto-Handelsplattformen der Welt. Bisher hat die Börse allerdings noch keinen Spot-Kryptohandel ...
BitMEX eröffnet Spot-Kryptobörse: Handel mit Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) gegen TEther (USDT) nun möglich
Helen Partz
2022-05-17T16:13:15+02:00
182
Marktanalyse
Die BTC-Futures-Prämie zeigt leicht positive Werte an, aber die Optionsmärkte haben extreme Angst vor Walen und Market Makern.
Bitcoin-Bullen wollen 30.000 US-Dollar zu Unterstützung machen: Optionshändler allerdings nicht überzeugt
Marcel Pechman
2022-05-17T13:27:41+02:00
754
Nachricht
Die Derivatehandelsplattform dYdX hat eine App für Nutzer außerhalb der USA auf den Markt gebracht, die die gleichen Funktionen wie die Webseite bietet.
dYdX bringt App auf den Markt: Warum machen das nicht mehr DeFi-Protokolle?
Brian Quarmby
2022-05-11T13:14:44+02:00
187
Marktanalyse
Bitcoin (BTC) ist in einem langwierigen Abwärtstrend, aber drei wichtige Kursindikatoren erklären, warum Trader zuversichtlich sind, dass der Kurs sich bei 38.0...
Bitcoin (BTC) pendelt weiter um 38.000 US-Dollar: Hier sind drei Gründe dafür
Marcel Pechman
2022-05-04T12:16:24+02:00
1176
Nachricht
Der ehemalige CFTC-Chef Giancarlo und der ehemalige CFTC-Kommissar Wetjen fordern mehr Innovationsfreude von den amerikanischen Regulierungsbehörden.
FTX-Regulierungschef Wetjen sieht CFTC-Antrag als Innovationschance für Behörden
Derek Andersen
2022-04-30T15:19:41+02:00
125
Marktanalyse
Die Bitcoin-Optionsmärkte signalisieren einen Rückgang, während die Margenhändler mehr Optimismus zeigen.
Bitcoin (BTC) "billig" unter 40.000 US-Dollar? BTC-Derivate uneinig
Marcel Pechman
2022-04-19T18:38:46+02:00
464
Marktanalyse
Mehrere Faktoren haben den Bitcoin-Kurs auf unter 40.000 US-Dollar sinken lassen, aber die Derivatedaten zeigen, dass professionelle Trader neutral sind und wei...
Bitcoin (BTC)-Kurs fällt auf 39.000 US-Dollar: Top-Trader hoffen weiter auf 50.000 US-Dollar
Marcel Pechman
2022-04-12T13:21:09+02:00
568

Auf Twitter folgen