EZB-Nachrichten

Die Europäische Zentralbank, oder EZB, ist die Zentralbank der Eurozone, die den Euro ausgibt und die Währungspraktiken der EU verwaltet. Die Zentralbank der Europäischen Union ist eine der einflussreichsten Finanzbehörden der Welt. Die EZB veröffentlich regelmäßig Berichte, Prognosen und Forschungen, die die Weltwirtschaft und die Regierungsmaßnahmen vieler Länder, insbesondere in der EU, stark beeinflussen. Die Europäische Zentralbank hat keinerlei Verbindung zu EZB-Publishing, einem amerikanischen Verlag. Verstöße gegen die EZB-Regeln könnten der Grund für Milliardenstrafen, die Schließung großer Banken und sogar die Bestrafung ganzer Ländern sein. Die EZB ist berühmt für ihre Unabhängigkeit, ihren demokratischen Ansatz bei Diskussion und Entscheidungen sowie für ihre Transparenz bei Abstimmungsverfahren. Die Regulierungen von Bitcoin wurden in der EZB diskutiert, aber es gibt noch keine Beschränkungen oder Richtlinien.

Nachricht
Das bisherige Feedback in der öffentlichen Konsultationsphase zum Digitalen Euro fällt schon nach wenigen Tagen mehr als vernichtend aus.
NEIN zum Digitalen Euro – EU bekommt vernichtendes Feedback aus der Bevölkerung
David Attlee
2022-04-21T17:29:00+02:00
4500
Interview
Die Pilotphase für den digitalen Euro ist schon offiziell gestartet. Jonas Gross von der Digital Euro Association erzählt im Interview, was uns der digitale Eur...
Vorsitzender der Digital Euro Association: “Wir fischen im Trüben, solange die Ausgestaltung des digitalen Euros nicht klar ist”
Veronika Rinecker
2022-04-21T14:35:00+02:00
1173
Nachricht
Fabio Panetta bespricht ausführlich den momentanen Stand der europäischen Zentralbank-Digitalwährung und bezeichnet diese als „wahrscheinliche Notwendigkeit“.
Digitaler Euro „eine Notwendigkeit“ – EZB-Direktor äußert sich zum Forschungsstand
Derek Andersen
2022-04-09T20:39:14+02:00
5450
Nachricht
Aus den EZB-Fokusgruppen geht hervor, dass die Öffentlichkeit einen digitalen Euro eher akzeptiert, wenn er auch in physischen und Online-Geschäften akzeptiert ...
Digitaler Euro: EZB-Vorstandsmitglied spricht über Bedeutung der Akzeptanz in physischen Geschäften
Turner Wright
2022-03-31T13:15:55+02:00
556
Marktupdate
Ein Rücklauf nach den jüngsten Zugewinnen setzt Bitcoin nun unter Druck, den Aufschwung verteidigen zu müssen.
Bitcoin (BTC) verliert 3,6 Prozent – Neuer Optimismus schon wieder verflogen?
William Suberg
2022-03-23T16:18:00+01:00
493
Nachricht
Jake Chervinsky von der Blockchain Association sagt, Politiker müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Russland Kryptowährungen verwendet, um die Wirtscha...
Experten widersprechen: Russland kann Krypto nicht zur Umgehung der Sanktionen verwenden
Brian Newar
2022-03-02T16:01:19+01:00
1312
Nachricht
„Es ist von bedeutender Wichtigkeit, dass die MiCA so schnell wie möglich verabschiedet werden, damit wir die Nutzung von Kryptowährungen für diese Zwecke bekäm...
EZB-Chefin fordert schnelle Krypto-Regulierung zur Durchsetzung der Sanktionen
Turner Wright
2022-02-26T19:16:00+01:00
1776
Nachricht
Auch Stablecoins sieht Christine Lagarde nicht als Währungen, da diese lediglich an Landeswährungen gekoppelt sind.
EZB-Chefin Lagarde: „Kryptowährungen sind keine Währungen“
Turner Wright
2021-09-05T19:44:00+02:00
4913

Auf Twitter folgen