Russland Nachrichten

Das russische Finanzministerium hat bereits einen Gesetzesentwurf vorbereitet, das die Kryptowährungsregulierung in Russland definiert. Das Dokument ist auf der offiziellen Website der Abteilung einsehbar und enthält Definitionen für "Mining", "Kryptowährung", "Token" und andere Schlagwörter. Die aktuellsten Nachrichten über Kryptowährung in Russland handeln darüber, dass digitale Vermögenswerte, die alle Kryptowährungseinheiten und Token umfassen, als elektronisches Eigentum gezählt werden, das mit Hilfe von kryptographischen Tools erstellt wurde. Um den Besitz zu bestätigen, muss man sich in ein spezielles Register eintragen. Paradoxerweise ist Kryptowährung in Russland als Zahlungsmethode verboten. Aber obwohl es sich um eine Art Besitz handelt, ist es möglich, Kryptowährung gegen Waren und Dienstleistungen zu tauschen. Nach der neuen Gesetzgebung wird der Kauf und Verkauf von virtuellem Geld nur auf geregelten Märkten erlaubt sein und nur Unternehmen und registrierten Unternehmern, nicht aber Einzelpersonen, werden diese produzieren dürfen.
Nachricht
Russland könnte bald ein Blockchain-betriebenes Eisenbahnnetzwerk haben, wenn Sergej Winogradow sich durchsetzt.
Russland: Eisenbahnnetzwerk könnte Blockchain verwenden
Felipe Erazo
2020-08-11T18:52:17+02:00
201
Nachricht
Telegram CEO Pavel Durov dementiert den Verkauf des Messenger-Dienstes ausdrücklich.
Nach TON-Aus – Durov dementiert Verkauf von Telegram
Helen Partz
2020-08-06T12:16:40+02:00
1051
Nachricht
Die russische Regierung will damit illegale Finanzierungen unterbinden.
Russische Regierung verbietet Einzahlungen in anonyme Wallet
Michael Kapilkov
2020-08-04T18:17:29+02:00
457
Nachricht
Russische Medien berichteten, dass Marsalek sich mit Geldern, die er mit Bitcoin dorthin überweisen konnte, in Russland versteckt.
Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek soll Geld mit Bitcoin von Dubai nach Russland verschoben haben
Adrian Zmudzinski
2020-07-21T15:00:49+02:00
2545
Nachricht
Ein russisches Gericht hat den Antrag auf Rückzahlung eines Opfers, dem 100 BTC gestohlen wurden, abgelehnt. Kryptowährung hätten keinen rechtlichen Status.
Russisches Gericht: Bitcoin-Diebstahl ist keine Straftat
Michael Kapilkov
2020-07-02T16:47:00+02:00
2919
Nachricht
Die russische Aufsicht für Kommunikation, Informationstechnologie und Massenmedien hat offiziell das Telegram-Verbot im Land aufgehoben.
Russland hebt offiziell Telegram-Verbot auf
Helen Partz
2020-06-18T19:51:32+02:00
4085
Nachricht
Der Bitcoin-Direkthandel hat in den USA vergangene Woche ein Rekordhoch von knapp 29 Mio. US-Dollar erreicht.
USA erreichen neues Rekordhoch für P2P-Handel von Bitcoin
Samuel Haig
2020-06-11T14:46:13+02:00
1351
Nachricht
Bitcoin-Code aus den Jahr 2009 gibt Hinweise darauf, dass Satoshi Nakamoto sich hinter einem russischen Proxy verborgen hatte.
Bitcoin-Code enthüllt: Satoshi Nakamoto nutzte russischen Proxy
Michael Kapilkov
2020-06-04T15:02:00+02:00
4845

Auf Twitter folgen